Deutschland: 20-€-Goldmünzen, Serie "Rückkehr der Wildtiere", 2022 - 2027

Und trotzdem ist der Uhu die teuerste 20er Goldmünze. Mit der Auflage kann man die Preisentwicklung wohl eher nicht begründen. Ich denke das Design und damit einhergehende Assoziationen (zum Beispiel Steinbock = Sternzeichen) sind die größten Preistreiber neben dem Goldpreis.
 
Sicherlich richtig - ich selbst habe bspw. den Steinbock ebenfalls als Geschenk für jemanden mit diesem Sternzeichem vorgehalten - ist sehr gut angekommen. :)
 
Hat schon jemand zufällig eine Info, wann die genaue Zuteilungsinformation der Münze Deutschland für die 20er Goldies verschickt wird? In meiner Bestellung steht seit kurzem "Zugeteilt" - aber noch keine weiteren Infos. Das ließe ja ggf. sogar den Schluss zu, dass die Preise unverändert bleiben und nicht mehr angepasst werden...
 
Hat schon jemand zufällig eine Info, wann die genaue Zuteilungsinformation der Münze Deutschland für die 20er Goldies verschickt wird? In meiner Bestellung steht seit kurzem "Zugeteilt" - aber noch keine weiteren Infos. Das ließe ja ggf. sogar den Schluss zu, dass die Preise unverändert bleiben und nicht mehr angepasst werden...
Bei mir ist noch nichts angekommen, könnte heute Abend etwas kommen oder am frühen morgen. Ich denke auch, das sich am Preis nichts ändern wird, zum Glück 👍
 
Angekommen im Sinne von "Zuteilungsmail" o. ä. ist bei mir auch nichts - aber im Online-Shop steht die Bestellung jetzt eben auf "Zugeteilt". Bin mal gespannt - wenn Mitte Juni Ausgabe ist, müsste ja eigentlich zeitnah jetzt auch mal eine Info folgen. :)
 
Angekommen im Sinne von "Zuteilungsmail" o. ä. ist bei mir auch nichts - aber im Online-Shop steht die Bestellung jetzt eben auf "Zugeteilt". Bin mal gespannt - wenn Mitte Juni Ausgabe ist, müsste ja eigentlich zeitnah jetzt auch mal eine Info folgen.
Das ist bei mir auch so. Wenn es eine Chance darauf gibt, dass es zu keiner Preiserhöhung kommt, dann wahrscheinlich bei der 20 Euro Münze, da hier im Verhältnis zum Goldpreis der höchste Aufschlag vorhanden ist. Andererseits kann ich mir auch gut vorstellen, dass eine Preiserhöhung erst mit der Zuteilungsbenachrichtigung mitgeteilt wird. Dann wird man die Wahl haben, zu dem höheren Preis zu kaufen oder eben nicht. Was wiederum Einfluss auf die wahrscheinlich sowieso wieder niedrigere Auflage haben wird, wahrscheinlich ist aber längst alles geprägt. Es bleibt spannend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe bei mir nachgeschaut, die "50 Euro Goldmünze 2024 - Mobilität" und die "20 Euro Goldmünze 2024 - Biber" sind zugeteilt, aber die "100 Euro Goldmünze 2024 - Kleist" ist noch nicht zugeteilt :rolleyes: Naja.... mal schauen.... Sobald es Updates gibt, gebe ich bescheid 👍
 
..........dass es zu keiner Preiserhöhung kommt, dann wahrscheinlich bei der 20 Euro Münze, da hier im Verhältnis zum Goldpreis der höchste Aufschlag vorhanden ist.....
Grüß dich @Silberscheidt ,
das sehe ich auch so. Zumal es unverschämt/ungerecht ist, bei dieser kleinen Münze den gleichen "Schlagschatz" zu berechnen, wie bei der 1/2 Unze (100er).
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben