Deutschland: 100-€-Goldmünzen, Serie "Meisterwerke der deutschen Literatur", 2023 - 2030

Das Thema der Serie haut mich nicht vom Hocker, aber ich sammle eh keine Gold-Hunderter. Was den Entwurf angeht: Ich denke, der Entwurf (bzw. die Entscheidung der Jury) hat dem Umstand Rechnung getragen, dass mehr Menschen "Faust" zumindest in Grundzügen kennen, während es beim "Krug" von Kleist nicht schaden kann, eine Gedächtnisstütze ins Design einzubauen. :) Insofern gefällt mir auch diese Münze.
 
Was den Entwurf angeht: Ich denke, der Entwurf (bzw. die Entscheidung der Jury) hat dem Umstand Rechnung getragen, dass mehr Menschen "Faust" zumindest in Grundzügen kennen, während es beim "Krug" von Kleist nicht schaden kann, eine Gedächtnisstütze ins Design einzubauen.
Hier eine weitere Gedächtnisstütze:
 
Mir gefällt der Entwurf auch ganz gut, obwohl ich mir eine weniger plakative Darstellung gewünscht hätte, die mehr den unterschiedlichen Ebenen des Stücks gerecht geworden wäre. So ist es eine hübsche Darstellung der Szenerie. Richtig gut finde ich, dass beim Avers fast das ganze Feld der Münze gestaltet ist, was für meinen Geschmack den grausigen Abziehspuren, die auf auf fast allen Hundertern zu sehen sind, weniger Raum lässt.
 
Mich würde interessieren, wer alles per se an der gesamten Serie interessiert ist. Das Design beider Stücke finde ich auch gut, wobei mich keine vom Hocker reißt.

Persönlich werde ich wohl nur die Münze über Kafkas "Der Prozess" kaufen. Das Thema der Serie finde ich aber sehr gelungen, wobei ich denke, dass verhältnismäßig viele Menschen wie ich auch nicht alle Münzen der Serie kaufen werden.
 
Jetzt zerbrochener Krug, vorher gabs mal zerbrochener Teller.
Bei der Münze Deutschland muss der Haussegen schiefhängen, soviel Geschirr wie dort zerschlagen wird...
 
Bisher habe ich noch keine Beiträge zu der neuen Etui-Gestaltung der 20€/50€/100€-Goldmünzen gelesen, welche sich durch die dunkelblaue Farbe, den Umkarton mit Bezeichnung der Münze samt Prägestätte sowie dem Logo der ‚Münze Deutschland‘ im Deckel von den bisherigen Ausgaben unterscheidet.

Wie sind dazu die Meinungen, mich hat es überrascht und die Ausführung gefällt mir besser im Vergleich zu der vorherigen Version?

9F801059-B647-4D55-8708-CB00FBC52704.jpeg
 
Das Bundesministerium der Finanzen informiert:
05.01.2024

Sammler- und Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 2025​


[...]

Im Rahmen der 100-Euro-Goldmünzenserie „Meisterwerke der deutschen Literatur“ erscheint die Ausgabe „Aus dem Leben eines Taugenichts (Eichendorff)“.

[...]


Quelle:
 
Oben