Fit in 10 Wochen

Keine Vitamine -Kein Sport. Da fahr ich die letzten 20 jahre ganz gut mit.:p

Ich bin damit auch ganz gut gefahren. Meine Vitaminzufuhr beschränkt sich auf einen Apfels ins morgendliche Müsli. Das sollte eigentlich reichen.

Und Vitaminpräparate? :eek2: Das geht gar nicht!
 
Willste abnehmen oder dein Gewicht halten? Dann ess abends keine Kohlenhydrate und nichts Süßes, da der Körper durch die Insulinausschüttung nicht die Fettreserven verbrennt, die er sonst verbrennen sollte, sondern diejenigen Kohlenhydrate, die er des Abends zuvor eingenommen hat.
Kochtipps und leckere Rezepte kriegste auch für lau aus'm Netz.
Bewegungstipps? Och, einfach mal öfter raus an die frische Luft und spazieren gehen. Ist bestimmt nicht schädlich.
79 Euro für altbekannte Binsenwahrheiten sind schon recht happig, wie ich finde, aber wer's braucht...? :wut:

Den stimme ich vollkommen zu!Ich habe mir z.B. angewöhnt noch Abends einen Apfel zu Essen,das zumindest macht (bei mir) den Heißhunger auf Süsses wett.Ich habe/kenne eine menge toller Essensgerichte die ich in den nächsten Tagen ausprobieren werde (Kalorienarm).Meine Familie ist sozusagen Versuchskaninchen.:D
Kurz und knapp,Hungern bringt nichts,mehr Ost und Gemüse Essen.Und dann alles auf 5 kleine Mahlzeiten pro Tag verteilen,das wirkt wahre wunder.
 
Hey

Das man seine Essgewohnheiten anpassen muss ist klar, allerdings sich runter zuhungern ist der falsche Weg.

20 Kilo in 10 Wochen sowieso, vorallem wenn man dabei noch angeblich Muskelmasse dazu bekommt, das wuerde ja heißen man nimmt mehr als 20 Kilo ab, weil Muskel bringen ja auch wieder Kilo dazu.

Das wichtigste an der der ganzen Sache ist der Sport wie Laufen oder mit dem Radl fahrn.

Dies muss man erstmal eine Weile durchziehen und dann langsam! mit dem Muskelaufbau beginnen. Und auch dabei bringt es nichts jeden Tag wie ein bekloppter zu pumpen, sondern wenn schon jeden Tag Fiti dann auch so, dass man sich mit Ausdauersport ordentlich warm macht und dann in einem Rythmus jeden Tag etwas anderes trainiert wie ein Tag Arme und Bauch den naechsten Tag Ruecken und Beine, denn Muskeln brauchen Ruhephasen da sie sich da auch erst aufbauen.

Und bitte nicht so trainieren, dass du jeden Tag Muskelkater hast, denn dieser zeigt dir an, dass es zuviel war. Wenn dir das am Anfang passiert ist das normal:D, aber ein Dauerzustand darf es nicht sein.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
 
Moin, Moin,

@eledozehn: Kleiner Tipp von mir: Auf deinem Bild in der Signatur ist ein Bugatti Veyron und kein Lamborg(h)ini zu sehen!

Beste Grüße
michel008
 
Moin, Moin,

@eledozehn: Kleiner Tipp von mir: Auf deinem Bild in der Signatur ist ein Bugatti Veyron und kein Lamborg(h)ini zu sehen!

Beste Grüße
michel008


Mist,stimmt!Ich habe auch den Lamborgini.Bringe diese immer durcheinander.
Bei solchen Autos kann man schon mal Nervös werden! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben