2€CC Belgien 2023/1 "Jahr des Jugendstils" (BE030)

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
17.832
Reaktionspunkte
17.900
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Im soeben veröffentlichten Jahresprogramm Belgien 2023 wird für den Juni 2023 die Ausgabe einer weiteren belgischen 2-€-Gedenkmünze angekündigt.

Die Auflage beträgt demnach 150.000 BU + 5.000 BE Münzen.

Über das Thema gibt es derzeit keine Informationen.

Festzuhalten ist: Es gibt erneut keine 2€CC für den Umlauf.
 
Unter Vorbehalt:

Es verdichten sich die Hinweise, dass das Thema einer der beiden diesjährigen 2€CCs von Belgien lauten wird:

"Brüssel, Hauptstadt des Jugendstils"

Hintergrundwissen:


"Es war im Jahr 1893, als der berühmte Brüsseler Architekt Victor Horta dem Hôtel Tassel den letzten Schliff verlieh und damit den Brüsseler Jugendstil begründete. Tatsächlich sollten die beeindruckend moderne Fassade und das prächtige Interieur mit aufwendig gearbeiteten Buntglasfenstern, Mosaiken und schmiedeeisernen Elementen Architekturgeschichte schreiben: Im Jahr 2023, d. h. 130 Jahre später, zelebriert Brüssel nun den Jugendstil in seiner ganzen Vielfalt und Pracht und positioniert sich einmal mehr als Hauptstadt dieser Architektur- und Kunstströmung, die in zahlreichen Ländern ihre Spuren hinterlassen hat.

Ein erlesenes Programm im Zeichen des Jugendstils

Das ganze Jahr über widmet sich ein multidisziplinäres Programm dem reichen Architekturerbe der belgischen Hauptstadt und dem Einfluss des Jugendstils auf viele andere Bereiche der Kunst. Dabei geht es vor allem darum, den Jugendstil aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und modernere Perspektiven zu eröffnen. Sehenswerte Ausstellungen, erstmalig für Besucher zugängliche Jugendstilbauten, faszinierende Führungen, spannende Vorträge und Debatten: Freuen Sie sich auf zahlreiche Highlights und Neuentdeckungen!"


Quelle und mehr: Art Nouveau Brussels 2023

Bilder: art nouveau brussels 2023 - Bing
 
Servus!

Ich habe beim Europäischen Rat das Dokument ST 7299 2023 INIT - NOTE für diese Münze angefordert. Das Rat hat mich zurückgeschrieben, dass sie nur eine zensierte Version des Dokuments mich schicken können - wie immer. Aber es scheint so aus, als ob sie mich versehentlich die unzensierte Version geschickt haben - mit dem Design!

Dabei muss ich natürlich Fragen, ob es erlaubt ist unter die Forumregeln, das Dokument hier zu teilen...?
 
Das Dokument mit allen Infos zur Münze liegt mir nun auch vor. Dank an @generaldarian

Es wird jedoch dort ausdrücklich daraufhin gewiesen:

Screenshot (128)-2.jpg


Daher nur so viel: Die am 06.05. von mir geäußerten Vermutungen treffen zu!
 
Es stellt sich nur noch die Frage, wieso hier angefragt wurde, ob es erlaubt ist das Dokument im Forum zu teilen, wenn genau in diesem Dokument ausdrücklich steht, dass man genau das nicht tun soll.
 
Zurück
Oben