Numista

Eine Erhaltungsangabe sagt etwas über den Zustand der Münze.

Ob sie unzirkuliert ist oder zirkuliert ist dabei egal.
 
Fast keine uncirkulierte Umlaufmünze ist vom Erhaltungsgrad Stempelglanz. Die allermeisten habe irgendwo eine kleine Schramme. Nach dem Jägerkatalog sind die dann Prägefrisch oder Bankfrisch. Also schlechter als Stempelglanz und besser als vorzüglich.
http://www.emuenzen.de/forum/771428-23-post.html
Ich glaube die meisten Weltmünzensammler sind keine Erhaltungsfetischisten. Wenn ich von den aktuellen Kursmünzen unzirkulierte Münzen bekomme dann reicht mir das. Wenn man das strenge deutsche Bewertungssystem anlegt, dann gibt es einige Länder die nicht mal "vorzüglich" prägen können.
Fast uncirkuliert bezeichne ich die Münzen die beim "Netto oder Bäcker" aus der Rolle gepackt werden und normal mit dem Wechselgeld ausgegeben werden. Die Münze sieht noch neu aus war aber kurz im Umlauf. Erhaltungsgrade sind das dann "sehr schön" ohne Abnutzungen oder "Vorzüglich" mit leichten Feld oder Randverletzungen. Wobei letzters nicht geht, weil sie mit den genannten produktionsbedingten Verletzungen nicht mehr vorzüglich sein können.
Gruß Bofried
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke bofried für die Aufklärung.

Der Begriff "fast uncirkulirt" erscheint mir nur von der Wortwahl her unglücklich, klingt so wie "fast schwanger". Ich würde dafür eher "nur kurz cirkuliert" oder "ohne Cirkulationsspuren" verwenden oder den tatsächlichen Erhaltungzustand angeben. Ist aber vermutlich nur Ansichtssache.

Gruß
 
Hallo,

ich krame den Thread mal wieder raus, weil ich zwei Fragen habe:

1. Wie geht ihr damit um, wenn ihr falsche Münzen erhaltet? Ich hatte jetzt einen Tausch, bei dem waren 2 von 32 Münzen der falsche Typ und einmal ein anderes Münzzeichen. Einmal war der Wert leicht darunter, einmal auf dem gleichen Niveau, und einmal deutlich drüber. Sollte ich in die Bewertung schreiben, dass 3 Münzen nicht ganz richtig bestimmt waren oder einfach mich freuen?
2. Gibt es eine Möglichkeit, die Tauschliste eines anderen Benutzer zu durchsuchen, sodass ich mir zum Beispiel alle fehlenden Silber-Münzen anzeigen kann?

Vielen Dank im Voraus!
 
1. du kannst ihn ja freundlich darauf hinweisen. Manchmal ist das aber auch ein durcheinander mit den vielen verschiedenen kleinen Varianten;)

2. nicht das ich wüsste
 
1. du kannst ihn ja freundlich darauf hinweisen. Manchmal ist das aber auch ein durcheinander mit den vielen verschiedenen kleinen Varianten;)

es waren aber leider keine kleinen Varianten, sondern gänzlich andere Nominale :eek:

Aber, dass er bei Indien KM#42 das Münzzeichen ♦ übersehen hat, freut mich :D
 
Wenn man einen Tausch startet, dann kann man doch die Tauschliste des Users mit allen Münzen sehen. Oder habe ich da was falsch verstanden?

Zu den falsch gesendeten Münzen würde ich dem Tauschpartner eine Info hinterlassen, damit er seine Dublettenliste aktualisieren kann.

Gruß Bofried
 
Wenn man einen Tausch startet, dann kann man doch die Tauschliste des Users mit allen Münzen sehen.

...ja, aber dann muss ich alle Münzen durchgehen und schauen, ob da Silber dabei ist. Sie einfach zu durchsuchen wäre wesentlich einfacher...
 
Oben