Plauderthread: Diskussion zu Saal- und Onlineauktionen - Kein Ebay & Co.

Ich finde es schade wie die Amis unsere schönen Münzen zu reinen Wertanlage und Spekulationsobjekten machen. Ich kann diesem ganzen Gehabe von Heritage und diesen hochtrabenden Namen a la „Cape Coral Collection“ nichts abgewinnen . In 20 Jahren verkaufe ich übrigens meine „ Kurpfalz- Pfälzerwald - Sterne Sammlung“.

Ich habe nichts gegen Grading etc , aber irgendwas liegt bei mir quer wenn ich diese Ami Auktionen von Deutschen Münzen sehe.
 
Ich finde es schade wie die Amis unsere schönen Münzen zu reinen Wertanlage und Spekulationsobjekten machen. Ich kann diesem ganzen Gehabe von Heritage und diesen hochtrabenden Namen a la „Cape Coral Collection“ nichts abgewinnen . In 20 Jahren verkaufe ich übrigens meine „ Kurpfalz- Pfälzerwald - Sterne Sammlung“.

Ich habe nichts gegen Grading etc , aber irgendwas liegt bei mir quer wenn ich diese Ami Auktionen von Deutschen Münzen sehe.
Der Kapitalismus wurde eben in den USA "erfunden" - hier zählt nur das was du in der Tasche hast...hast du nix, bist du nix wert hier !

Und mit dem Slabbing lässt sich hier schon seit Jahrzehnten mit US-Münzen wahnsinnig viel Geld verdienen-und jetzt sind eben die ausländischen Münzen dran...eigentlich ganz einfach - Money rules !
 
Interessant ist auf jeden Fall, dass in dem damaligen Einleitungstext von insgesamt 3 Teilen geschrieben wird. Ich bin gespannt, was dann der 3. Teil beinhaltet. Vielleicht dann die Zeit des Kaiserreichs.

Wobei im August 2019 bereits die "Cape Coral Collection of German 3 Marks" versteigert wurde. Ich bin sogar in einem anderen Forum auf den damaligen Eintrag des Besitzers gestoßen.

Eine mächtige Sammlung war das. :eek2:

 
Ich finde es schade wie die Amis unsere schönen Münzen zu reinen Wertanlage und Spekulationsobjekten machen.
ich habe nichts dagegen, sollen sie doch, mir geht das noch viel zu langsam. ;) Wir packen einfach alles in Slabs und wenn unsere Münzen sich dann in 3 Jahren endlich mal verzehnfacht bis verzwanzigfacht hätten, könnte ich mir Gedanken machen, auf bescheidenen Niveau mit dem arbeiten aufzuhören :lachtot: :lachtot:

(Achtung: Ironie)
 
Zuletzt bearbeitet:
3 Mark Preußen 1905 wäre vermutlich meine größte Wunschmünze überhaupt. Unerreichbar....
 
Exakt. Dürfte nur eine Handvoll davon geben, wenn überhaupt.
 
Ohne Heritagelogin sehe ich tatsächlich nur das Avers :D
 
Oben