Neuzugänge in Eurer Medaillensammlung

Bronzemedaille
Schwäbische Kreisausstellung
1886
Medailleur Alois Börsch
Vs : Prinzregent Luitpold von Bayern
Rs : Stadtansicht von Augsburg, davor die Stadtgöttin und Putto sowie Ausstellungsgegenstände
Durchmesser 65 mm
Prägezahl : 550 Stück in Bronze
(Witt. 3044)

Pro Medaille betrugen die Herstellungskosten 5 Mark, die benötigten drei Prägestempel kamen auf 1.200 Mark.

Ursprünglich sollte König Ludwig II. die Vorderseite zieren. Nach dessen Tod musste kurzfristig umdisponiert werden und Alois Börsch musste einen neuen Vorderseitenstempel mit der Abbildung des Prinzregenten fertigen.

Bei der Medaille enthalten ist das Originaletui, welches aufklappbar ist, so daß man, ohne die Medaille entnehmen zu müssen, beide Seiten betrachten kann.
Die Medaille selbst ist in makellosem Zustand.
@Kempelen : Sag mal, woher hast du all die Detailinformationen zu deiner Medaille?
Wie kommt man an sowas ran?
 
@Kempelen : Sag mal, woher hast du all die Detailinformationen zu deiner Medaille?
Wie kommt man an sowas ran?
Hallo starro

Schau bitte in diesen Thread :


Dort habe ich auch ein Buch über Alois Börsch gezeigt, welches 1998 von der Bayerischen Numismatischen Gesellschaft herausgegeben worden ist.
 
Aus dem Hause Anders Nyborg :)

250 Jahre Besiedlung Grönlands 1728 - 1978
Motiv: Dänemark
Jahr: 1978
Medailleur: Hans Lynge
Auflage: 2500
Nr.: 189
Ø 70mm
Dicke 15mm
Gewicht 293g

Der Scanner konnte bei der Tiefe des Reliefs keine scharfes Bild machen, so musste ich mit dem Handy Bilder machen.

754f6548-058a-492e-9087-850dcd38fa3c.jpg 79f40a48-1a63-4d27-96d1-46a1e402a520.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Morgen,

hier mein Neuzugang diese Woche. Kann mir einer mehr zu dem Stück sagen? Ich finde nichts dazu im Netz. Nur ein ähnliches Stück.

Was Medaillen angeht bin ich noch neu in dem Gebiet. Aber mich fasziniert die Persönlichkeit Friedrich III.

Grüße
 

Anhänge

  • Medaille Friedrich III_1.jpg
    Medaille Friedrich III_1.jpg
    303,3 KB · Aufrufe: 76
  • Medaille Friedrich III.jpg
    Medaille Friedrich III.jpg
    367,2 KB · Aufrufe: 75
Ist von Lauer. In keinen gängigen Sammlungen katalogisiert. Die gab es auch in Silber. 2019 wurde die mal für 65€ zugeschlagen.
 
Guten Morgen,

hier mein Neuzugang diese Woche. Kann mir einer mehr zu dem Stück sagen? Ich finde nichts dazu im Netz. Nur ein ähnliches Stück.

Was Medaillen angeht bin ich noch neu in dem Gebiet. Aber mich fasziniert die Persönlichkeit Friedrich III.

Grüße
Verschiede Varianten dieser Medaille sind im Verzeichnis der legendären "Sammlung Marienburg" aufgeführt.
Ein PDF davon gibt es im Netz zum Download, ich kann dir aber den Link nicht nennen, müsste es selbst nochmal suchen. Und ist zum Versenden zu groß.
Ich finde übrigens "Unseren Fritz" auch eine sehr interessante (und leider auch tragische) Persönlichkeit ....
1699624996047.png 1699628532366.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Verschiede Varianten dieser Medaille sind im Verzeichnis der legendären "Sammlung Marienburg" aufgeführt.
Ein PDF davon gibt es im Netz zum Download, ich kann dir aber den Link nicht nennen, müsste es selbst nochmal suchen. Und ist zum Versenden zu groß.
Ich finde übrigens "Unseren Fritz" auch eine sehr interessante (und leider auch tragische) Persönlichkeit ....
Anhang anzeigen 276571 Anhang anzeigen 276572
Hallo Starro,

vielen Dank für die Infos. Dann werde ich mich morgen mal auf die Suche machen.
Ja man könnte meinen ohne den Krebs wäre unsere Geschichte bestimmt anders verlaufen. Aber das ist ein Thema für einen Plauerthread.

Grüße...
 
Hallo zusammen, hier ein recht "stattlicher" Neuzugang (53mm, 65g), eine richtig schöne "Schoko-Bronze" :)
Von F.W.Kullrich, auf die Hochzeit des späteren Kaisers Friedrich III. mit Victoria von Großbritannien im Jahre 1858.
Ist was Besonders, wie ich finde, v.a. auch wegen ihres Bild- und Detailreichtums.

P1110185.JPGP1110187.JPGP1110197.JPGP1110195.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben