Alle Excel Tabellen der Jahre in eine Auswertung vereinen?

EXCEL bietet natürliche diverse Funktionen, die dem Profi die Arbeit erleichtern.

Wir müssen allerdings bedenken, dass nicht jeder User hier ein IT-Anwendungsprofi ist. Daher sollte die tägliche Handhabung der Tabellen nicht zu anspruchsvoll sein. ;)
 
Ich freue mich in jedem Fall auf und über eine schöne Gesamttabelle von @Hunterle, vielleicht für alle "Dinosaurier" auch in einer älteren Excel-Version - das Sortieren bekomme ich dann schon hin
 
Ich schaue mal, was die Zeit am Wochenende so hergibt!
@Deichmann wenn Du eh schon alle Jahrgänge in einer Datei hast, könntest Du mir diese dann zukommen lassen?
Das würde es etwas vereinfachen.

Die Tabelle ist natürlich etwas umfangreicher auf dem 1. Blatt aber man sollte sich auch darin schnell zurecht finden.

Man könnte dann sogar auch alle neuen Funde, sofern jeder immer bei Fundmeldung das Jahr mit einträgt auf einen Thread reduzieren.
Kann aber zur Folge haben, dass es unübersichtlicher wird was die Meldungen angeht.
 
Gute Idee.

Ich hab gerade mal die ersten Tabellen 1999 bis 2002 zusammengeführt ...

So könnte das dann aussehen:
Ich habe nunmehr alle Jahre bis 2023 in eine EXCEL-Datei rüber kopiert - so wie ich sie vorgefunden habe.

Durch Klicken auf den Reiter unten findet man jedes Jahr separat.

Josef (@muenzvogel) als Betreuer der Statistikseite möge bitte entscheiden, ob und wie er eine Veränderung / Erleichterung hier einführen möchte.
 

Anhänge

Vielen Dank schon mal vorab @numisfreund

Ich werde dann mal abwarten, ob seitens @muenzvogel überhaupt eine Änderung gewünscht ist. :)
Ich denke aber, dass man darüber einiges erleichtert könnte zukünftig.
 
Ich habe nunmehr alle Jahre bis 2023 in eine EXCEL-Datei rüber kopiert - so wie ich sie vorgefunden habe.

Durch Klicken auf den Reiter unten findet man jedes Jahr separat.

Josef (@muenzvogel) als Betreuer der Statistikseite möge bitte entscheiden, ob und wie er eine Veränderung / Erleichterung hier einführen möchte.

das ist sehr nah an perfekt. Vor allem sind die Tabellen so auch weiterhin für Open Office & Libre Office
Nutzer problemlos zu handhaben. Nicht jeder schwört auf "Gates ware" und ich denke es gibt hier auch
noch Linux User. Außerdem sollte ein Forum wie dieses größt mögliche Kompabilität bieten.
Ist die bei bei den modernen excel Versionen gewährleistet?
 
Oben