3-faches Zainende (Mehrfachstanzung)

Registriert
18.04.2023
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo Ihr Lieben,
ich habe eine 1€ Münze mit 3 Löchern im inneren silbernen Kern, durch die man durchgucken kann. Das größte ist 7mm groß.

Manche sagen 3faches Zainende, ich würde behaupten es ist eine Mehrfachstanzung.

Zum Einen würde mich natürlich der Wert so einer Fehlprägung interessieren.

Die Münze stammt aus Italien, Prägejahr 2002, Erhaltungszustand vz.

Und zum anderen: würdet ihr die Münze aufheben, da es zu einer Wertsteigerung kommen kann oder eher verkaufen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Anhänge

  • IMG_0697.JPG
    IMG_0697.JPG
    31 KB · Aufrufe: 107
  • IMG_0698.JPG
    IMG_0698.JPG
    38,6 KB · Aufrufe: 105
Hallo Ihr Lieben,
ich habe eine 1€ Münze mit 3 Löchern im inneren silbernen Kern, durch die man durchgucken kann. Das größte ist 7mm groß.
Manche sagen 3faches Zainende, ich würde behaupten es ist eine Mehrfachstanzung.
Zum Einen würde mich natürlich der Wert so einer Fehlprägung interessieren.
Die Münze stammt aus Italien, Prägejahr 2002, Erhaltungszustand vz.
Und zum anderen: würdet ihr die Münze aufheben, da es zu einer Wertsteigerung kommen kann oder eher verkaufen?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
Moin Moin "Christina 79",
Deine "Behauptung", dass es sich um eine Mehrfachstanzung handelt, ist anhand der wenig optimalen Abb. in erster Näherung zumindest teilweise, d.h., auf die große "Sichel" und evtl. die kleinere Aussparung bei von der Wertseite aus betrachtet ca. 7 - 8 Uhr, zutreffend. Bei der weiteren "Materialfehlstelle" könnte es sich auch um ein Zainende handeln.
Bevor wir aber zu dem Thema "Wert" und / oder Aufheben kommen (können), müssen wir erst einmal versuchen, ob wir die Echtheit aller drei Fehlstellen einigermaßen zweifelsfrei feststellen können.
Für dieses weitere Vorgehen sind aber unbedingt bessere, sprich schärfere und somit gut vergrößerbare, Abb. beider Münzseiten ohne Verpackungsmaterial drumherum erforderlich.
 
Vielen Dank varukop, ich habe jetzt bessere Bilder gemacht. LG
 

Anhänge

  • IMG_0697.JPG
    IMG_0697.JPG
    31 KB · Aufrufe: 144
  • IMG_0698.JPG
    IMG_0698.JPG
    38,6 KB · Aufrufe: 146
Vielen Dank varukop, ich habe jetzt bessere Bilder gemacht. LG
Moin Moin Christina 79,
etwas verspätet, aber noch nicht ganz vergessen, meine Antwort.
Leider sind die Abb. hinsichtlich einer besseren Vergrößerungsmöglichkeit auch der kleinsten Fehlstelle noch nicht optimal.
Allerdings tendiere ich auch bei dieser, wie bei den beiden anderen, zu einer Mehrfachstanzung.
Somit handelt es sich letztlich um eine 4-fach-Stanzung, die man mit Sicherheit nicht alle Tage findet / finden kann.
Verkaufen oder Aufheben ? Ich würde das Stück als tolles - vor allem selbst gefundenes - Beispiel zu diesem Fehlprägungstyp an entsprechender Stelle in meine Sammlung integrieren - also Aufbewahren.
Aber ....... ;)
 

Ähnliche Beiträge

Zurück
Oben