Vom B zum B - Das Jahr 1866 im Spiegel der Münzstätte Hannover

Danke Matthias für diesen wunderbaren Thred!
Aus Hannover dieser Zeit, kann ich nur die letzte Doppelkrone beisteurn.
 

Anhänge

  • J 246B 1877-1 A.JPG
    J 246B 1877-1 A.JPG
    502,5 KB · Aufrufe: 409
  • J 246B 1877-1 R.JPG
    J 246B 1877-1 R.JPG
    779,3 KB · Aufrufe: 407
Neben Preussen prägte Hannover nach 1871 noch für Hamburg, Oldenburg und Reuss. Braunschweig vergab 1875
Außerdem prägte Hannover für das Herzogtum Anhalt und das Fürstentum Waldeck Kleingeld, das vor 1866 in Berlin geprägt wurde.

Für Anhalt 1 und 3 Pfennig-Stücke und für Waldeck 1 und 3 Pfennig-Stücke und Silbergroschen. Hierzu 2 Beispiele
 

Anhänge

  • 0827 AD AKS33 J68B 1867 a.JPG
    0827 AD AKS33 J68B 1867 a.JPG
    183,2 KB · Aufrufe: 408
  • 0827 AD AKS33 J68B 1867 b.JPG
    0827 AD AKS33 J68B 1867 b.JPG
    218,6 KB · Aufrufe: 417
  • 0295 WP AKS47 J38B 1867 B a.JPG
    0295 WP AKS47 J38B 1867 B a.JPG
    257,4 KB · Aufrufe: 403
  • 0295 WP AKS47 J38B 1867 B b.JPG
    0295 WP AKS47 J38B 1867 B b.JPG
    219,5 KB · Aufrufe: 420
Das fast komplette Sortiment der Hannoveraner in Bezug auf Preußen (vor der Mark) habe ich vor 4 Jahren schon einmal gezeigt
Leider fehlt das Gold immer noch in meiner Sammlung
 

Anhänge

  • P2050536x.JPG
    P2050536x.JPG
    969,4 KB · Aufrufe: 442
  • P2050537x.JPG
    P2050537x.JPG
    901 KB · Aufrufe: 419
Oben