Ungewöhnliche 2-Euro-Münze mit Rillen im inneren Bereich - Expertenmeinung gesucht!

Registriert
31.10.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
2
Hallo liebe Forum-Mitglieder,

ich bin kürzlich auf eine 2-Euro-Münze aus dem Jahr 2014 gestoßen, die mir aufgrund ihrer ungewöhnlichen Prägung aufgefallen ist. Die Rillen, die normalerweise nur auf dem äußeren Ring zu finden sind, gehen bei dieser Münze in den inneren Bereich über. Ich habe so etwas noch nie gesehen und frage mich, ob es sich um eine Fehlprägung oder eine andere Besonderheit handelt. Einige sterne scheinen auch nicht korrekt zu sein. Quasi verstümmelt. Ich füge diesem Beitrag mehrere Bilder der Münze bei und würde mich über Meinungen und Einschätzungen von Experten freuen. Hat jemand von euch schon einmal so eine Münze gesehen? Welchen Wert könnte sie haben?Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen, Rudi
 

Anhänge

  • 20231031_003337.jpg
    20231031_003337.jpg
    783 KB · Aufrufe: 102
  • 20231031_003308.jpg
    20231031_003308.jpg
    628,5 KB · Aufrufe: 102
  • 20231031_004938.jpg
    20231031_004938.jpg
    729,8 KB · Aufrufe: 95
  • 20231031_004959.jpg
    20231031_004959.jpg
    790,9 KB · Aufrufe: 98
  • 20231031_005008.jpg
    20231031_005008.jpg
    923,6 KB · Aufrufe: 89
  • 20231031_005034.jpg
    20231031_005034.jpg
    959,4 KB · Aufrufe: 104
Zuletzt bearbeitet:
Ich bin zwar nicht der große Fehlprägungsexperte, aber ich bin mir ziemlich sicher:
2 Euro kriegst Du dafür immer!
Ansonsten - "wenn Du dafür einen Dummen findest" - jeden gewünschten Preis!
 
Es gibt viele Stücke dieser Art - nicht innerhalb der Norm, aber innerhalb der Toleranz. Wert: 2 Euro
 
Oben