Schreckliche schwarze Flecken - was tun?

Registriert
04.09.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo an die Münzensammler,

ich bin nicht sehr lange dabei und habe hier eine Frage, die mich sehr beschäftigt.
Hoffentlich kann mir jemand die Sache erklären, würde sehr dankbar.

Und zwar, ich habe eine Münze, ein Bild ist unten, die schwarze, wie eingebrannte Flecken aufweist.
Kann man sagen, wo die Flecken eigentlich herkommen könnten und ob man sie entfernen könnte,
ohne die Münze zu zerstören? Bin für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße, Eugen.
2mark bremen_bildgröße ändern.jpg
 
Siehe dazu auch hier:

 
Danke, das Thema habe ich gesehen, das sind mMn nicht die gleichen Flecken. Eigene Meinung vielleicht?
 
Hallo,

zeig uns bitte das Stück einmal als Ganzes auf einem Bild. Nur der Ausschnitt macht die Beurteilung sehr schwer.

Grüße pingu
 
Hallo,

zeig uns bitte das Stück einmal als Ganzes auf einem Bild. Nur der Ausschnitt macht die Beurteilung sehr schwer.

Grüße pingu
Ja, bitte, wenn das helfen könnte... Übrigens, das ist ein 2er Stück.

OM100008_bildgröße ändern.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

leider wird das Stück nicht mehr beser werden.
Die 2 großen Flecken scheinen eine Art Kern zu haben, von dem die Verfärbungen aus gehen. Ich tippe sehr stark auf Entmischungslücken in der Legierung aus Kupfer. Hier müsste man etwas experimentieren, z.B. mit einer stärkeren Säure auf einem Wattebausch direkt die Flecken abtupfen und anschließend sofort neutralisieren in einem Natronbad. Ich denke jedoch egal was man unternimmt, es werden an den Stellen Krater im Metall sichtbar werden.
Der Grund für die Verfärbungen ist sehr wahrscheinlich kondensierte Feuchtigkeit aus starken Temperaturschwankungen der Umgebung.

Grüße pingu
 
Danke Pingu, für die ausführliche Erklärung. Ich habe das vermutet und werde mit der Münze leider nicht glücklich.
 
Hornsilber ?
Ich habe mal was gesehen, da wurden die Flecken mit einem Laser entfernt.
 
Was spricht dagegen sie mit Aluminiumfolie in einer Salz/Natronlösung auszukochen?
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet