Plaudereien

Letzens gab es mal einen MSV für ca. 80. Im Januar ging einer für einen knappen hunni über den Tisch. Dann stand jetzt immer einer für 114 drinnen.
 
Wurden nochmal neue Scheine ausgeschüttet? früher gab es sie ja nur für neue Stromverträge, also sind ja noch viele unter der Ladentheke, oder hören gerade wirklich soviel mit dem Sammeln auf?
 
Vielleicht sind es auch einfach nur ein paar enttäuschte MSV-Fans, die nach dem Abstieg aus der 3. Liga in die Regionalliga das Interesse am MSV verloren haben ...

Oder der Herausgeber hat sich ausgerechnet, dass es nach dem Abstieg noch 50 oder 100 Jahre oder so dauern könnte, bis er die Scheine nur über neue Zebrastrom-Kunden los wäre, und bringt sie deshalb jetzt unters Volk ...
 
Echte Fans bleiben dem Verein treu, in guten wie in schlechten Zeiten, alles andere sind Möchtegern-Fans.

Als bei uns die 98. in Darmstadt in die Erste aufstiegen gabs hier Unmengen von "Fans", so mit Aufkleber am Auto und Samstags waren die Bushaltestellen vorm Spiel voll.
Nach dem Abstieg wollte wieder niemand mehr Fan gewesen sein :wut:, dann standen sie wieder alle zur Eintracht.
 
Juhuu, Matthias ist wieder da :D, ganz aktuell mit seinen Kästchen zum abhaken, leider habe ich die alte Liste nicht mehr und muß nochmal die ganzen Jahre nachtragen. Aber die Mitglieder, die alle gejammert hatten, sind nicht mehr da, aber ich freue mich riesig über ihn.
 
In der Sommerspendenaktion gibt es wieder einige Null-Euro Scheine:
5x Sea Life Porto für je 3 Euro Spendenbeitrag
 
eine Frage bitte an Münzi oder jeden anderen Experten, der das bitte durch Fachwissen beantworten kann......der hier im Forum gepostete Schein mit der "bunten Gurke" ,...... ist dieser Schein eine offizielle Ausgabe aus Oberthur, wie der UKRAINE-Spendenschein, oder die Coronation von Charles???? Ich frage nur deshalb, weil ein bekannter Händler das als ------ofiziellen Schein aus Oberthur ----verkauft...... da ich nur offizielle Scheine sammle, wüßte ich das sehr gern vorab, ehe ich den kaufe-----
Der Schein wurde wie jeder andere auch in lila gedruckt. Die grüne Colorierung passierte nachträglich und ist somit NICHT offiziell.
Vielleicht offiziell für den Herausgeber, wenn er das so sieht, aber nicht offiziell von Oberthur gedruckt.
 
Zurück
Oben