Medaillen aus Hamburg

Verkäufer nostalgieeck hat in der Vergangenheit bei Feepay mal den zugehörigen III. Preis verkauft. Sagt zumindest Google.

Nun, die Vergangenheit war erst kürzlich und der in der Artikelbeschreibung stehende III. Preis war in Wirklichkeit der hier nun von mir gezeigte II. Preis. ;-)
Leider konnte mir der Bremer Verkäufer auch keine weiteren Details zu dieser Hamburger Medaille erzählen.
 
Feinsilber-Verdienstmedaille der DESY (Deutsche Elektronen-Synchrotron) für langjährige Mitarbeiter.
1995 (graviert) - Silber - 65,1 mm - 156,5 g
Randpunze: Burg 999

1995 Medaille Silber DESY Verdienstmedaille für langjähige Mitarbeiter_01 800x800 300KB.jpg 1995 Medaille Silber DESY Verdienstmedaille für langjähige Mitarbeiter_02 800x800 300KB.jpg
 
Diese Medaille von der "Bundesbahn Sozialwerk Briefmarkensammlergemeinschaft Hamburg" (was für ein Name) wurde evtl. für ein Sammlertreffen in Hamburg am 21.09.1969 angefertigt. Das Thema der Medaille, die Eröffnung der Eisenbahn Altona - Kiel im Jahre 1844 wurde optisch und textlich schön umgesetzt (Eilend hin und zurück bringe dem Lande Glück), der Bezug zu Briefmarken ist für mich aber nun nicht wirklich offensichtlich.

1969 - Material unbekannt - 45,6 mm - 42,1 g

1969 Medaille Bundesbahn Sozialwerk Briefmarkensammlergemeinschaft Hamburg - Eisenbahn Altona ...jpg 1969 Medaille Bundesbahn Sozialwerk Briefmarkensammlergemeinschaft Hamburg - Eisenbahn Altona ...jpg
 
Schönes Stück :) . Vielleicht ein Hinweis auf Bahnpost? Die Streckenverbindungen mit allem Drum und Dran (Weiterleitungsvermerke, Zölle usw.) sind ja auch ein beliebtes Thema der Philatelie.

Ich meine, dass es auch hier in Karlsruhe einen Briefmarkensammlerverein gab, der mit dem Sozialwerk der Bahn in Verbindung stand. Genau kann ich es leider nicht sagen und im Internet finden sich da keine Spuren mehr.
 
Bin doch fündig geworden. Der Verein bannte sich (keine Ahnung, ob der noch existiert):

Briefmarkensammler-Gemeinschaft Stiftung Bahn-Sozialwerk

Das scheint bei der Bahn wohl üblich gewesen zu sein, dass sich solche Vereine unter ihrem Dach gegründet haben.
 
Auf der Internationalen Verkehrsausstellung 1979 in Hamburg (IVA ´79) beförderte der Transrapid 05 auf einer 900m langen Pendelstrecke zwischen dem Messegelände und dem Heiligengeistfeld die Messebesucher. Als Erinnerung daran gibt es heute nur noch diese Medaille und auch der Transrapid an sich ist ja nach dem schweren Unglück 2006 im Emsland, bei dem 23 Menschen ums Leben kamen, nur noch Geschichte.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Internati ... g#IVA_1979

1979 - Material unbekannt - 40,3 mm - 18,9 g

1979 Medaille IVA Hamburg 1979 - Magnetbahn TRANSRAPID _01 800x800 300KB.jpg 1979 Medaille IVA Hamburg 1979 - Magnetbahn TRANSRAPID _02 800x800 300KB.jpg
 
Oben