Einsicht? Leider Fehlanzeige!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
17.633
Reaktionspunkte
17.733
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Dieser Thread wurde entgegen der Angabe oben am 14.03.2024 um 10:51 Uhr eingerichtet. Anlass:

Im Thread

hat es am Freitag, 08.03.24, in einem Beitrag einen Verstoß gegen die Forumregeln gegeben. Leider zeigt sich der Verfasser nach einem moderativen Eingriff in diesen Beitrag weiterhin nicht einsichtig und sprengt mit seinen Beiträgen das eigentliche Threadthema.

Um den Thread nicht mit einer unnötigen Diskussion zu belasten, verschiebe ich dessen Eingangsbeitrag sowie alle sich darauf beziehenden Folgebeiträge (bis einschl. den vom 14.03.24, 10:12 Uhr) in diesen Faden.

Alle weitere eventuellen Beiträge zu diesem Thema bitte nur noch hier posten.
 
Tamara Danz?! Nie gehört - im wahrsten Sinne des Wortes. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Und auf jeden Fall besser als xxx. Ach so, die Protagonistinnen müssen bereits verstorben sein. Hmm, ja, ähh,wenn ich einen Wunsch aussprechen dürfte … hihi. Also dann doch demnächst hoffentlich xxx.

Jetzt mal ernsthaft. Warum nicht Emmy Noether?

EDIT numisfreund: Name ge-xxxt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schade.

Ich würde es ihr gönnen, unter den genannten Voraussetzungen auf einer Münze erscheinen zu dürfen. Wird dann später sicher so kommen …

Aber ich habe verstanden. Wir sollen und können nur neutral bis positiv über alle Personen reden. Macht Sinn. Habe ich ja Glück, dass ich keine historischen Münzen sammle bzw. bespreche …
 
Aber ich habe verstanden. Wir sollen und können nur neutral bis positiv über alle Personen reden. Macht Sinn.
Ich denke nicht, dass Du verstanden hast.

Einem anderen Menschen den Tod zu wünschen, hat nichts mit negativem oder neutralem Gerede zu tun. Das ist einfach nur geschmacklos.

Und Deinen Zynismus finde ich ebenfalls fehl am Platz.
 
Einem anderen Menschen den Tod zu wünschen, hat nichts mit negativem oder neutralem Gerede zu tun. Das ist einfach nur geschmacklos.
Das ist so ein Fall, wo das wegmoderieren durch "xxx" eher schädlich ist. Weil: So wie das wohl dortstand bzw. noch dort steht war hier ein Straftatbestand gegenüber der betreffenden Person ggf. erfüllt.
Besser einen Screenshot machen, Beitrag komplett löschen, dem Schreiber eine Schreibpause verordnen und ggf. das ganze zur Anzeige bringen (Aussage könnte als Aufforderung zur Gewalt gelten), je nach Bundesland gibt es für solche Onlinehetze Gefährderansprachen oder auch mal ne schöne Hausdurchsuchung...
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen, bleibt mal bitte auf dem Boden. Ich habe nicht zur Gewalt aufgerufen, sondern habe in einem deutlich als Ironie erkennbaren Posting eine Person vorgeschlagen, die sehr oft bei vergleichbaren Ehrungen als würdige Kandidatin benannt wird. Alles weitere, was ihr nun völlig spaßbefreit hineininterpretiert, weise ich von mir. Ich kann z. T. verstehen, dass manche den Scherz nicht so gelungen finden, da sich über Humor sicherlich streiten lässt, aber die Vorwürfe, die oben erhoben werden, und anvisierten Konsequenzen laufen doch viel eher völlig aus dem Ruder, nicht wahr? Mit dem Vorschlag von Hausdurchsuchungen anzukommen, ist mit Verlaub, absurd bzw. maßlos übertrieben.
 
Sorry, das ist tatsächlich das erste Mal, dass ich im Netz die Ironie nicht erkennen konnte. Selbst nach mehrmaligem lesen auch jetzt immer noch nicht...
 
Tabaluga: Vielleicht weil Du mein Statement "Jetzt mal ernsthaft. Warum nicht Emmy Noether?" mit der offensichtlichen Einordnung des darüber Geschriebenen nicht erkennen willst? Denn deutlicher kann man es eigentlich kaum formulieren ...
 
Emmy Noether wäre auch eine gute Wahl gewesen.
Aber um Emmy Noether geht es nicht, wenn ich mir die absolut berechtigte Kritik deines Beitrages so durchlese.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben