2€CC Slowenien 2015 "2000 Jahre Römische Siedlung Emona" (SI009)

Die letzten drei Buchstaben von EMONA können auch als "ANO" gelesen werden.
Ich vermute auf diese Weise will der Künstler "2000 Jahre EMONA" ausdrücken.
Wobei aber "Jahre" in slowenisch "let" heißt. "Ano" heißt im Portugischen "Jahr".
Trotzdem eine gute Erklärung mit "MM ANO EMONA".
 
Ja, dass die beiden M zusammen 2000 bedeuten, denke ich auch. Beim ANO habe ich meine Zweifel. ;) Auf der Website der Zentralbank steht auch noch etwas zum Design, aber auf slowenisch (PDF-Datei).

Christian
 
Ja, dass die beiden M zusammen 2000 bedeuten, denke ich auch. Beim ANO habe ich meine Zweifel. ;) Auf der Website der Zentralbank steht auch noch etwas zum Design, aber auf slowenisch (PDF-Datei).

Christian

Hier der Versuch einer online-Übersetzung:

Die Ursprünge der römischen Vorgänger des heutigen der slowenischen Hauptstadt, obwohl ein Fragment aus der Zeit ihres Bestehens noch etwas geheimnisvoll und übergreifende zwischen historischen Fakten und Mitološkimi Geschichten. Eine Reihe von historischen Schichten, die sie haben gelogen, sie waren noch entdeckt und aufschlussreiche neue Details aus dem Leben des glorreichen römischen Imperiums. Eine attraktive Roman Emona Undurchschaubarkeit versucht, Ihre Web-Design-Wettbewerb-Vorschlag für eine Münze Denkmal zu präsentieren. Das zentrale Motiv ist eine durchdachte Komposition, Enigma, die der Betrachter "entschlüsseln" kann und der Name der Stadt in der Antike oder sogar in seiner ursprünglichen lateinischen Fassung des um 50 v. Chr.. Die Briefe bekommen so wichtig, wenn wir in den Kreis lesen, die die ständige Bewegung, Farbverlauf, Veränderung, Metamorphose der Stadt im Laufe der Zeit symbolisiert. Klares und sauberes Design ergänzt die stilisierte Gestaltung von Emona in seiner typischen Form des römischen Kastruma, "Urbs Quadrata", die des Platzes spricht als über eine bedeutende römische Stadt mit allen Annehmlichkeiten, darunter. Die gesamte Komposition folgt strengen Ortogonalnemu, diktiert von dem Plan der Stadt, auch wenn dies möglicherweise auf den ersten Blick erkennbar. Ein wesentliches Merkmal des Designs ist seine Plastovitost, die symbolische und körperliche, was durch die vorgeschlagenen Multi-Münze processing-some Teile sind gestempelt widerspiegelt, andererseits in verschiedenen Ebenen ausgelöst. Die ausgewählte Schrift Futura verbindet den Anteil der römischen Buchstaben und Izčiščenost moderne und So weiter eine Ebene über die Kontinuität der Stadt.
 
Ausgabe der Münze im Januar 2015

Gesamtauflage 1.000.000 Münzen, davon 5.000 in Proof in einer Kapsel, 13.500 im KMS BU und 1.500 im KMS PP.
 
C 410/10 DE Amtsblatt der Europäischen Union 18.11.2014

Neue nationale Seite von Euro-Umlaufmünzen, (2014/C 410/05)

2014 Slowenien 2CC Emona.jpg
Nationale Seite der von Slowenien neu ausgegebenen und für den Umlauf bestimmten 2-Euro-Gedenkmünze

Euro-Umlaufmünzen haben im gesamten Euro-Währungsgebiet den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels. Zur Information der Fachkreise und der breiten Öffentlichkeit veröffentlicht die Kommission eine Beschreibung der Gestaltungsmerkmale aller neuen Euro-Münzen. Gemäß den Schlussfolgerungen des Rates vom 10. Februar 2009 ist es den Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets sowie Ländern, die aufgrund eines Währungsabkommens mit der Europäischen Union Euro-Münzen ausgeben dürfen, unter bestimmten Bedingungen gestattet, für den Umlauf bestimmte Euro-Gedenkmünzen auszugeben. Dabei darf es sich ausschließlich um 2-Euro-Münzen handeln. Die Gedenkmünzen weisen die gleichen technischen Merkmale auf wie die üblichen 2-Euro-Münzen, sind jedoch auf der nationalen Seite mit einem national oder europaweit besonders symbolträchtigen Gedenkmotiv versehen.

Ausgabestaat: Slowenien

Thema: Emona-Ljubljana

Beschreibung des Münzmotivs: Das Münzmotiv bilden eine Buchstabenkomposition des Wortes „EMONA“ bzw. „AEMONA“ und eine stilisierte Darstellung von Emona. Im unteren Bereich ist halbkreisförmig der Schriftzug „EMONA LJUBLJANA SLOVENIJA 2015“ aufgebracht.
Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Prägeauflage: 1 Mio.

Ausgabedatum: Januar 2015
 

Anhänge

Der Eindruck ist ja wirklich subjektiv, aber ICH finde die Münzmotive aus Slowenien (ein wenig ausgeklammert 2008 und 2010) sehr gewöhnungsbedürftig:schaem:
 
Ausgabetermin ?

hh1969 nennt für diese Münze im neuesten Update "seiner" Ausgabetermine den Oktober.

Im Amtsblatt stand Januar und momentan laufen etliche Vorverkaufsangebote... ??
 
Zurück
Oben