Euro-Umlauffunde, die nicht in bisherige Threads passen.

2 x 2 Euro Spanien 2013 KM (in Zypern)

Eine davon ist unmagnetisch und falsch. :eek:
 

Anhänge

  • 2013e.jpg
    2013e.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 110
Ist zwar keine Euromünze, habe sie heute aber anstatt einer 1 Euro Münze als Wechselgeld bekommen. Habe ich erst zu Hause bemerkt, als ich mir das heutige Wechselgeld angesehen habe.
 

Anhänge

  • 20231202_100927.jpg
    20231202_100927.jpg
    880,1 KB · Aufrufe: 65
  • 20231202_100854.jpg
    20231202_100854.jpg
    799,9 KB · Aufrufe: 57
Neulich in sehr guter Erhaltung (meine beste aus dem Umlauf!) 2 Euro CC ES Córdoba - Mezquita (2010).
Und wieder eine 2 Euro KM LU 2009, ist ja trotz der geringen Auflage von nur 240.000 Umlaufmünzen schon oft gefunden wurden, längst auf "x".
 
Neulich in sehr guter Erhaltung (meine beste aus dem Umlauf!) 2 Euro CC ES Córdoba - Mezquita (2010).
Und wieder eine 2 Euro KM LU 2009, ist ja trotz der geringen Auflage von nur 240.000 Umlaufmünzen schon oft gefunden wurden, längst auf "x".
Luxemburg ist ja klein und hat viel Grenzverkehr. Die Vermischung im Deutschen Grenzraum mit Luxemburgern ist so hoch dass die Münzen länger im Umlauf bleiben weil es nichts besonderes ist das von Gelegenheitssammlern rausgesammelt wird. Damit wandern sie länger und werden dann eher von fleißigen Meldern gefunden, ggf. in Rollen, als vergleichbare Auflagenhöhen anderswo, es sind immerhin schon ca. 14 Jahre vergangen seit der Ausgabe. Die diversen Deutschen 2004er Münzen die es sogar nur im KMS gab wurden ja auch schon häufig gefunden (bei theoretisch 5 Jahren mehr Zeit), und selbst kleinere Auflagen aus 2009 und später die es ebenfalls nur im KMS gab wurden schon gemeldet ab und zu.
 
Oben