Einbrecher stehlen keltischen Goldschatz aus Manchinger Museum

Saubere Leistung! Kannst Stolz auf dich sein!

Anstatt das Forenmitglied dezent per PN auf seinen Fauxpas aufmerksam zu machen, ist es wohl viel witziger ihn öffentlich bloß zu stellen!

Ebenso den "Likern".

Und da wundern sich die Leute noch über den Zustand unserer Gesellschaft...
Auf welchen post bezieht sich dieser "Anschiss" eigentlich?
Oder habe ich da etwas überlesen?
 
@Adahn - Wenn Du in Deinem Webbrowser ein Bildschirmfoto machst, etwa um hier eine Münze zu zeigen, sind da u.U. auch Daten (zum Beispiel Lesezeichen) zu sehen, die Du nicht unbedingt mit der Welt teilen möchtest. :)
 
@Adahn - Wenn Du in Deinem Webbrowser ein Bildschirmfoto machst, etwa um hier eine Münze zu zeigen, sind da u.U. auch Daten (zum Beispiel Lesezeichen) zu sehen, die Du nicht unbedingt mit der Welt teilen möchtest. :)
Hat das jetzt etwas mit dem gelöschten post zu tun oder bezieht sich das auf eine meiner Veröffentlichungen im Forum? :oops:
 
Hat das jetzt etwas mit dem gelöschten post zu tun oder bezieht sich das auf eine meiner Veröffentlichungen im Forum? :oops:
Ersteres. Ich wollte erklären (ohne in die Details zu gehen), was da gelaufen ist. Aber vielleicht sollten wir diesen Aspekt des Themas nun ruhen lassen. ;)
 
Aber vielleicht sollten wir diesen Aspekt des Themas nun ruhen lassen.
Vielleicht sollte @mesedor das besagte Foto endlich mal löschen oder bearbeiten, denn sehen tut man den besagten Lapsus ìmmer noch!

Meinen Hinweis per PN wurde arrogant abgebügelt, na dann eben nicht ...
 
Ich habe den Ebay-Screen-Shot nun rausgenommen (gelöscht). In meiner Ansicht waren keine Leiste und keine Links zu sehen. Deswegen vermutete ich, dass es bereits jemand mit den dazugehörigen Rechten rausgeschnitten hatte. Entsprechend hatte ich Münzadler geantwortet.

Interessant: die ersten beiden Bilder wurden über 100 mal angesehen. Bild 3 ist ja nun gelöscht. Danach (also ab Bild 4) ging es direkt um mehr als 2/3 runter, was die Anzahl der Klicks auf den Bildern angeht.

Man lernt dazu: wenn ich mal ein echt wichtiges Anliegen habe, dann weiß ich nun, wie ich das anstelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben