Ausgabeprogramm Österreich 2019

Hallo zusammen,

die 16,xx müssen etwas anderes sein, denn bei 18,72 inkl. 20 % USt wäre der Preis ohne diese bei 15,60.

15,60 + 3,12 (= 20 %) = 18,72

LG
Michelmaria
 
Guten Morgen,

Ich habe mir das jetzt auf der Home-Page der Münze Österreich angesehen und wenn ich das richtig verstehe, dann kann ich derzeit ein Abo für drei verschiedene Jubiläums-Unzen mit bis zu 20 Stück je Münze bestellen. Eine maximale Auflagezahl habe ich nirgends gefunden. Zum Preis gibt es bei der Bestellung folgenden Hinweis:

„Mit * gekennzeichnete Preise sind Richtpreise der letzten Ausgabe oder Tagespreise bei Anlageprodukten. Zur Verrechnung gelangen immer die aktuellen Ausgabepreise oder Tageskurse zum Zeitpunkt der Auftragserstellung.“

Damit wäre aber hinsichtlich der Preises alles offen. Wenn ich von derzeitigen Werten ausgehe, dann sieht es für mich so aus, als ob auf den Silberkurs rund 20 % Aufschlag gemacht wurden und dann die USt dazu kommt.

Euro 13 pro Unze + 2,6 = 15,6 als Preis ohne USt.

Gibt es Erfahrungen wie die Münze Österreich mit diesen Dingen umgeht? Ich möcht ja nicht in einem Jahr dann vielleicht 20 % Aufschlag auf einen eventuell deutlich höheren Silberpreis zahlen müssen. Bleibt der Aufschlag eher ein fixer Wert oder ist die derzeitige Angabe sowieso nur eine grobe Indikation?

LG
Michelmaria
 
Zuletzt bearbeitet:
Vergleichs mit den silberphilis direkt im mö shop.
dann hast du einen richtwert.
lg georg
 
Vergleichs mit den silberphilis direkt im mö shop.
dann hast du einen richtwert.
lg georg

Ob diese Preise derzeit ziemlich genau zusammenpassen, habe ich schon geprüft und dies ist auch so. Deine Antwort heißt also implizit, dass du damit rechnest, dass die Jubiläums-Münzen zum jeweiligen Ausgabezeitpunkt ähnlich bepreist werden wie die Philharmoniker und daher der Ausgabepreis vom Silberpreis zum jeweiligen Ausgabezeitpunkt abhängt. Da die Ausgabe erst ab Herbst 2019 ist, kann man zum Preis somit gar nichts sagen und die 18,72 sind nur eine Angabe wenn alles bleibt wie es jetzt ist.

LG
Michelmaria
 
würd ich so verstehen.
obs dann tatsächlich so ist ... man wird sehen
 
Habe mal die Münze Österreich angeschrieben bezüglich dem Farbanteil bei der 10 Euro Serie "Mit Kettenhemd und Schwert" in PP und hgh,
ich bekam folgende Antwort

Die Versionen in Polierter Platte werden einen Farbanteil aufweisen,die hgh Version bleibt nur Silber (und Kupfer).
 
Habe mal die Münze Österreich angeschrieben bezüglich dem Farbanteil bei der 10 Euro Serie "Mit Kettenhemd und Schwert" in PP und hgh,
ich bekam folgende Antwort

Die Versionen in Polierter Platte werden einen Farbanteil aufweisen,die hgh Version bleibt nur Silber (und Kupfer).

Also ist es dann so wie bei der Engel-Serie, bei der auch nur die Polierte-Platte-Ausgaben Farbprägungen aufweisen.

Danke fürs Nachfragen.
 
Oben