1 Euro Münze mit unvollständigem Datum (200?)

Registriert
21.08.2023
Beiträge
7
Reaktionspunkte
3
Hallo,

mir ist diese Italienische1 Euro Münze mit unvollständigem Datum zur Hand gekommen. Auf den Bildern kann man es nicht so gut wie mit den bloßen Augen erkennen, aber auch auf den Bildern kann man eindeutig feststellen das die vierte Zahl fehlt. Der Buchstabe R neber der linken Hüfte fehlt ebenfalls. Da ich mich mit Fehlprägungen nicht auskenne, wollte ich hier erst einmal erste Informationen einsammeln und euch um euren Rat bitten, ob die Münze eventuell einen Mehrwert einbringen
könnte.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe
 

Anhänge

  • IMG_20230821_162936_edit_40509970714130.jpeg
    IMG_20230821_162936_edit_40509970714130.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 136
  • IMG_20230821_163246.jpeg
    IMG_20230821_163246.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 131
Zuletzt bearbeitet:
In dieser Form verlässt keine Münze die Prägeanstalt. Also kann auch nicht von einer Fehlprägung gesprochen werden.

Mir scheint eher, dass diese Münze mal Bekanntschaft mit sehr sehr großer Hitze gemacht hat... ;)
 
Das hört sich natürlich Plausibel an, allerdings frage ich mich wie die anderen 3 Zahlen verschont geblieben sind? Normalerweise müsste man doch selber Hand anlegen damit so etwas zu stande kommt denke ich. Aber wie dem auch sei, ich werde die Münze dennoch behalten:) Danke dir für deine Antwort.

MfG
 
Das hört sich natürlich Plausibel an, allerdings frage ich mich wie die anderen 3 Zahlen verschont geblieben sind? Normalerweise müsste man doch selber Hand anlegen damit so etwas zu stande kommt denke ich. Aber wie dem auch sei, ich werde die Münze dennoch behalten:) Danke dir für deine Antwort.

MfG
Wie es sein kann, dass die andern Zahlen verschont bleiben und die letzte nicht? Liegt wahrscheinlich daran, da die Münze ja auch schon älter ist das die Stelle generell schon mehr Verschleiß erlitten hat als die anderen. Das habe ich aber auch schon ganz oft gehabt bei anderen Münzen Das manche Stellen schwächer zu erkennen waren als Millimeter daneben
 
Das hört sich natürlich Plausibel an, allerdings frage ich mich wie die anderen 3 Zahlen verschont geblieben sind? Normalerweise müsste man doch selber Hand anlegen damit so etwas zu stande kommt denke ich. Aber wie dem auch sei, ich werde die Münze dennoch behalten:) Danke dir für deine Antwort.

MfG
Wie es sein kann, dass die andern Zahlen verschont bleiben und die letzte nicht? Liegt wahrscheinlich daran, da die Münze ja auch schon älter ist das die Stelle generell schon mehr Verschleiß erlitten hat als die anderen. Das habe ich aber auch schon ganz oft gehabt bei anderen Münzen Das manche Stellen schwächer zu erkennen waren als Millimeter daneben
Moin Moin,
bzgl. der fehlenden letzten 0 der Jz muss man bei entsprechenden Überlegungen auch die Möglichkeit berücksichtigen, dass diese bereits vor der "Misshandlung" gefehlt haben kann - z.B. über einen partiell verschmutzten Stempel gar nicht erst mitgeprägt.
Solche Fehler kommen ja nicht unbedingt selten vor.
 
Oben