1 Cent Stücke mit Fehlprägung oder Beschädigung?

Registriert
25.06.2023
Beiträge
281
Reaktionspunkte
244
Hallo,

ich habe beim durchsuchen einiger 1 Cent Münzen zwei interessante gefunden, wo ich um eure Hilfe bitte möchte.
Eine Münze hat neben der "1" auf der Wertseite komische Linien. Normalerweise würde ich bei sowas auf Rostblasen tippen, aber irgendwie passt die Form nicht. Die Form passt aber auch nicht zu einem Stempelriss, oder?

Die zweite Münze hat einen Halbkreis, der nicht kupferfarben aussieht. Ist das fehlende Galvanisierung, oder einfach nachträgliche Oxidation?

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Anhänge

  • 20230819_124505.jpg
    20230819_124505.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 74
  • 20230819_124516.jpg
    20230819_124516.jpg
    1 MB · Aufrufe: 73
  • 20230819_124709.jpg
    20230819_124709.jpg
    486,6 KB · Aufrufe: 72
  • 20230819_124723.jpg
    20230819_124723.jpg
    756,1 KB · Aufrufe: 75
  • 20230819_124541.jpg
    20230819_124541.jpg
    814,5 KB · Aufrufe: 68
  • 20230819_124554.jpg
    20230819_124554.jpg
    807,9 KB · Aufrufe: 70
  • 20230819_124607.jpg
    20230819_124607.jpg
    591,1 KB · Aufrufe: 75
  • 20230819_124646.jpg
    20230819_124646.jpg
    605,6 KB · Aufrufe: 77
1, Patina
2, Stempelriss
Moin Moin,

Zu 2.: M.E. ist die Diagnose Stempelriss nicht korrekt. Es handelt sich anhand des Aussehens um eine sichtbar gewordene Oxidation des Fe-Kerns unter der Cu-Galvanisierungsschicht. Das entstandene Oxidationsprodukt ("Rost" -- Fe-Oxid) drückt über die normal stattfindende Volumenausdehnung die Cu Schicht nach oben.
 
Hallo,

ich habe beim durchsuchen einiger 1 Cent Münzen zwei interessante gefunden, wo ich um eure Hilfe bitte möchte.
Eine Münze hat neben der "1" auf der Wertseite komische Linien. Normalerweise würde ich bei sowas auf Rostblasen tippen, aber irgendwie passt die Form nicht. Die Form passt aber auch nicht zu einem Stempelriss, oder?

Die zweite Münze hat einen Halbkreis, der nicht kupferfarben aussieht. Ist das fehlende Galvanisierung, oder einfach nachträgliche Oxidation?

Vielen Dank für eure Hilfe!
1, Patina
2, Stempelriss
Moin Moin,

Zu 2.: M.E. ist die Diagnose Stempelriss nicht korrekt.
Es handelt sich anhand des Aussehens wie vom Fragesteller u.a. vermutet tatsächlich um eine sichtbar gewordene Oxidation des Fe-Kerns unter der Cu-Galvanisierungsschicht. Das entstandene Oxidationsprodukt ("Rost" -- Fe-Oxid) drückt über die dabei normal stattfindende Volumenausdehnung die Cu Schicht nach oben.
 
Das ist sicher kein Stempelriss.
Einfach ausgedrückt, das sind die ganz typischen Rostblasen.
Eine kleine Beschädigung der Kupferschicht reicht schon, damit Feuchtigkeit eindringen und unter der Schicht entlangkriechen kann.
 

Anhänge

  • foto 27.12.19, 22 34 54.jpeg
    foto 27.12.19, 22 34 54.jpeg
    244,7 KB · Aufrufe: 53
  • foto 27.12.19, 22 37 54.jpeg
    foto 27.12.19, 22 37 54.jpeg
    148,6 KB · Aufrufe: 52
  • foto 29.12.19, 21 00 41.png
    foto 29.12.19, 21 00 41.png
    1 MB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
Oben