Stempeldrehungen, Dezentrierungen, Zainenden - ein kleiner Überblick

So, heute wie versprochen das Bild zur Münze. :)
Eine Frage noch. Ich weiß nicht, ob ichs überlesenb hab, aber eigentlich bin ich der Meinung, von so einem Exemplar hier schon mal gehört zu haben, aber ich finds nich mehr. Was wäre denn so eine Münze ungefähr wert? Ich hab nicht vor sie zu verkaufen - meine erste eigene Fehlprägung ergänzt meine Umlaufsammlung wunderbar - aber interessieren würde mich schon, wie "groß" der Schatz da ist, den ich gefunden hab.

@ Dirk Bake: Ich hab beim Gucken, ob die Randschrift anders ist noch ein weiteres "eigenartiges" Exemplar gefunden. Aber erstmal zu deiner Frage: Wie man an den Fotos vom rand sehen kann, die Schrift ist genauso groß, wie bei normalen 2ern. (die untere Münze ist die Fehprägung)
Jetzt zu diesen Randbildern nochmal ne Frage: die obere Münze hat irgendwie keine Randriffelung mehr. Ist das Abnutzung? Oder evtl. noch eine Fehlprägung? Sowas hab ich bisher noch nicht gesehen. Der Rest der Münze ist ganz normal, auch die Umlaufspuren sind nicht mehr, als bei anderen Münzen. Was mir nur noch aufgefallen ist, der Adler im Rand scheint etwas kleiner zu sein. Vielleicht kann ja jemand was dazu sagen. :)

So, jetzt aber wirklich die Fotos. :)
 

Anhänge

  • 2 Euro 2002 G 180° Stempeldrehung.JPG
    2 Euro 2002 G 180° Stempeldrehung.JPG
    377,6 KB · Aufrufe: 508
  • 2 Euro fehlende Randriffeln [1].JPG
    2 Euro fehlende Randriffeln [1].JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 483
  • 2 Euro fehlende Randriffeln [2].JPG
    2 Euro fehlende Randriffeln [2].JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 436
Heute aus acht Rollen:

Belgien 2002 Drehung ca. 20°

Belgien 2007 KM Drehung ca. 20°

(beides in entgegengesetzte Uhrzeigerrichtung)
 
rollenchecker schrieb:
Heute aus acht Rollen:

Belgien 2002 Drehung ca. 20°

Belgien 2007 KM Drehung ca. 20°

(beides in entgegengesetzte Uhrzeigerrichtung)

@ rollenchecker

Das ist doch nicht erwähnenswert... ;)

So etwas wie der Post über dir, ist erwähnenswert :D
 
Da haben wir's wieder: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Also 1 französisch geprägtes Stück und nicht 3 - was ja noch immer einen Anlass zur Freude darstellt.

Ob die fast fehlende Randriffelung auf Abnutzung beruht oder ob ein Herstellungsmangel vorliegt, können Fehlprägungs-ExpertInnen besser beurteilen als ich.
 
@ rollenchecker

Das ist doch nicht erwähnenswert... ;)

So etwas wie der Post über dir, ist erwähnenswert :D

Jeder fängt mal klein an :D man braucht viel Glück oder auch viele Münzen um eine 180° Stempeldrehung zu finden. Bin mal gespannt ob ich noch alle Nominale aus Deutschland zusammen kriege :D
 
Ja, das stimmt :D

Ist denn überhaupt von allen dt. Nominalen eine 180° Stempeldrehung bekannt?
 
Ja, das stimmt :D

Ist denn überhaupt von allen dt. Nominalen eine 180° Stempeldrehung bekannt?


Hallo "Atomium",

aus Deutschland sind mir von den Nominalen 10 Cent bis 2 Euro 180 Grad Stempeldrehungen bekannt - von den Nominalen 1 Cent und 2 Cent auch, allerdings nur entwertete ("zerschnittene") Exemplare.

Beste Grüße
muenzdieb
 
@ rollenchecker

Das ist doch nicht erwähnenswert... ;)

So etwas wie der Post über dir, ist erwähnenswert :D

Jaja ... du musst mir mal "live" deine Stempeldrehung zeigen die will ich auch mal sehen ... :D

Naja ich habe das hier nur erwähnt, weil ich mehrere Belgier aus 2002 in den Rollen hatte und nur eine von denen diese Drehung hatte.
 
Hallo,
"mal wieder ne Frage":cool:

Wann findet eigentlich die Prägung der 2teiligen Münzen statt,
nach dem einsetzen des Mittelstücks?

Habe hier eine komisch "deformierte" 2,- aus Frankreich,
wo der Sternenkranz im oberen Bereich sehr angeknabbert ist und der innere Ring (um die Umschrift) sehr dezentriert ist... :(
 

Anhänge

  • Münzen RF2011-05-24.JPG
    Münzen RF2011-05-24.JPG
    231,7 KB · Aufrufe: 403
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet