Sind die Münzen was Wert?

Registriert
19.07.2005
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,

eines Vorweg, ich bin kein Münzsammler und kenne mich null aus. Habe vorhin ein paar alte DM Münzen gefunden, hauptsächlich "Bank deutscher Länder". Deshalb dachte ich, bevor ich sie entsorge, möchte ich mich erkundigen. Es sind folgende Münzen:

10-PF von 1949 F
10-PF von 1949 J
10-PF von 1949 F
10-PF von 1949 J
2-PF von 1981 F
1 DM von 1974 D
1 DM von 1988 G
1 DM von 1990 D

Na was meint Ihr?

Grüße
OBI
 
Willkommen im Forum.

Wie sind die Münzen erhalten?
 
Hallo Raphael,

hab 4 Bilder gemacht, ich hoffe der Zustand wird daraus ersichtlich.

Grüße
Daniel
 

Anhänge

  • 07190004.JPG
    07190004.JPG
    161,4 KB · Aufrufe: 198
  • 07190005.JPG
    07190005.JPG
    170,4 KB · Aufrufe: 191
  • 07190006.JPG
    07190006.JPG
    177 KB · Aufrufe: 189
  • 07190007.JPG
    07190007.JPG
    180 KB · Aufrufe: 179
  • 07190003.JPG
    07190003.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 184
Ich empfehle, Münzen der frühen Jahrgänge noch nicht in Euro zu tauschen, sondern zunächst aufzuheben. Davon gibt es zwar Millionen, aber ich rechne mit weiteren Fortschritten der Variantenforschung. Vielleicht werden eines Tages winzige prägebedingte Merkmale erkannt, anhand derer sich z.B. 10-Pfennig-Stücke 1949 F (weitergehend als bislang bekannt) voneinander unterscheiden lassen. Und ebenso vielleicht erweisen sich einige davon als selten.
 
Nachtrag: Von 1-DM-Stücken 1990 D gibt es zwei verschiedene Ausführungen: Die Flügeloberkanten (also die Verbindung vom Rumpf nach links und nach rechts) können entweder flach wie der restliche Flügel sein oder deutlich wulstiger. Auch hier ist eine Ausführung von Varianten-SammlerInnen gesucht.
 
Oben