Sammlertreffen NRW bzw. Köln-Bonner Raum u. evtl. Ruhrgebiet ?

Da ist die ganze Bande:

IMG_20240525_195732.webp
 
stehend v.l.n.r.: moppel65, numisfreund, colognecoins, Frau Seltengast, Seltengast, theoupolites, kabi20, chrisild
sitzend v.l.n.r.: Srolly, Huddel&Prassel

Es war ein sehr geselliger und tauschfreudiger Abend.
 
War schön, die NRW-Sammler (+ einen Teilnehmer aus dem "Ausland") mal (wieder-)gesehen zu haben. Angenehme Gesellschaft, in der ich wieder ein bisschen was Neues kennegelernt habe: Schwedisches Kupfer-Plattengeld, zu Schmuck verarbeitete Kaiserreich-Pfennige, leckeres Essen sowie die Hoffnung auf vielleicht das ein oder andere neue Gesicht beim nächsten Mal werden mir im Gedächtnis bleiben.
 
Ach, der "Köln-Bonner Raum" zieht sich doch bis nach RLP. ;) Bin ebenfalls sicher wieder in D'dorf gelandet - nach gemeinsamer Zugfahrt mit colognecoins und kabi20 (bin in Wuppertal umgestiegen, die beiden konnten noch im Zug bleiben). Ja, das war ein schöner Abend - danke Euch allen fürs Kommen, Fachsimpeln und Klönschnacken! :)
 
Mir hat der gestrige Abend auch sehr gut gefallen, nur die Bahnfahrt hat ca. eine Stunde länger gedauert wie geplant, zwischen Köln und Bonn war eine Baustelle. War gegen 01:00 Uhr wieder zu Hause.
 
Guten Morgen zusammen,
auch für mich war es ein sehr schönes Treffen, zum einen waren diesmal mehr Euro Münzen Jäger :) anwesend, zum anderen habe ich mich sehr gefreut, daß Tom trotz seines Handicaps dabei war, natürlich auch über all die anderen, es war wie immer eine sehr schöne Runde. Lokalität und das Essen war gut, der separate Raum war gut geeignet, unsere ganzen Transaktionen im Geheimen abzuwickeln ;). Und wie immer, das eine oder andere neue gelernt und festgestellt, wir haben auch viele andere Interessen außer Münzen. Und wie sagte mein Tischnachbar @Srolly zu mir, ach wir haben schon 20:00 Uhr, wie die Zeit vergeht, daran kann man sehen, wie interessant und schön es gewesen ist, da waren wir schon drei Stunden in unserem Separee. In diesem Sinne, habt einen schönen Sonntag und hoffentlich bis bald, liebe Grüße aus Bergisch Gladbach, das steht heute ganz im Zeichen des Radrennen " Rund um Köln "

Uwe​
 
Zuhause wurde ich nach Vorzeigen des Gruppenfotos u.a. nach @Srolly befragt. ;) "Oh, ein Trekkie? Dann kennt der bestimmt Florian Spitzohr!" (Der hat offenbar sogar in entsprechender Kluft geheiratet. :cool:)
 
Das war ein rundum gelungener Abend. Sehr nette Gespräche gehabt, einige tolle Münzen gesehen, auch einige mit nach Hause genommen (Dank an colognecoins;)).
Das Essen war auch super.
Was will man mehr.
 
Zuhause wurde ich nach Vorzeigen des Gruppenfotos u.a. nach @Srolly befragt. ;) "Oh, ein Trekkie?
Ja sicher bin ich ein Trekkie ;). Aber woran kann man das sehen ? Hab doch nichts von Star Trek an gehabt; nur das kleine Alien ist auf dem T-Shirt.

Und zu der genannten Person : Nö den kenne ich nicht. Vielleicht habe ich ihn schon mal auf einer Veranstaltung gesehen (Da rennen in der Regel so 2,5 bis 3000 Leute rum)aber mehr auch nicht
 
Oben