Sammelgebiet Wiener Philharmoniker

Da steht nix von 2.000. Insgesamt wurden 2019 44.000 von den 1/25 unzern geprägt im Umfang von 1.800 Unzen.
 
Da steht nix von 2.000. Insgesamt wurden 2019 44.000 von den 1/25 unzern geprägt im Umfang von 1.800 Unzen.
Seite 10 unten links steht alles im Detail, auch, dass 2019 2.000 Stück geprägt wurden!
 

Anhänge

  • F7FE49DA-9681-4DA6-95F1-6A87315CE5B7.jpeg
    F7FE49DA-9681-4DA6-95F1-6A87315CE5B7.jpeg
    120 KB · Aufrufe: 246
Ich habe mich entschlossen die schönen goldenen Wiener Philharmoniker nach Jahrgängen zu sammeln. Einige habe ich schon, aber leider fehlen mir noch viel und ich bin schon gespannt wie schwierig diese zu bekommen sind.
 
Ich habe mich entschlossen die schönen goldenen Wiener Philharmoniker nach Jahrgängen zu sammeln. Einige habe ich schon, aber leider fehlen mir noch viel und ich bin schon gespannt wie schwierig diese zu bekommen sind.


das hatte ich auch mal vor - aber seit 1989 sind das ja dann doch einige und somit eine sehr teure Sammlung mit 24 Stück und 40.000 Euro ;-)

aber: so eine Sammlung ist aktuell auch noch machbar - braucht halt Geduld und bei manchen Jahrgängen halt auch etwas Geld über Spot

auch bei den Stückelungen ist das machbar

wichtig ist ein guter Kontakt zum Händler / bzw. zur Bank - dann werden auch mal einige lagernde Stücke vorgelegt und man kann sich seinen Lieblingsjahrgang aussuchen oder man wird informiert wenn was reinkommt...
 
Zuerst werde ich versuchen die Schilling-Ausgaben komplett zu bekommen, das sind nicht ganz so viele. Dann gehe ich die Euro-Ausgabe an.
"Schlimm" sind die 1 Unzen, da kommt schon eine schöne Summe zusammen.
 
aber: so eine Sammlung ist aktuell auch noch machbar - braucht halt Geduld und bei manchen Jahrgängen halt auch etwas Geld über Spot

Hast du ein Gefühl dafür, wieviel über Spot für eine 2001er Unze da gerade realistisch sind?
 
Auflagezahlen 2021 Münze Österreich aus dem Geschäftsbericht 2021

die 21er werden keine gesuchten Sammlerstücke ;-)

dazu auch die Infos über die anderen Münzen und Barren

a.JPGb.JPG
 
Die Zahlen sind aber nicht identisch mit denen, die auf der münzeoesterreich.at stehen. Dort sind die 2021 Auflagezahlen noch nicht hinterlegt.
 
Oben