Saftladen DHL

Ich erwarte auch dieses Jahr ein Paket aus Estland.

Nachdem ich im vergangenem Jahr mein Paket trotz richtiger Anschrift auf dem Versandlabel nicht erhalten hatte, weil das Paket 300 Kilometer vom Wohnort entfernt versucht wurde mir zuzustellen, habe ich dieses Jahr schon wieder Bauchweh.
Das Paket aus Estland soll morgen zugestellt werden. Gebe ich die PLZ bei der DHL an, steht plötzlich ein mir völlig fremder Name als Empfänger drinn.

Was stimmt bei diesem verdammten Saftladen bitte nicht?
 
Um das Paket zu erhalten, habe ich einfach mal beim Nachbarn ausliefern ausgewählt und dann meinen Namen eingetragen. Gerade war der Paketbote da und übergab mir beide Pakete, aus Österreich und aus Estland. Dann fragte mich der Paketbote, ob ich der Coop M... sei. Ich zeigte ihm beide Versandlabel auf den beiden Paketen und erklärte ihm das dies ein Systemfehler bei der DHL sei. Ein Aha und dann war er auch schon wieder fort.

Da hat ein Ungelernter bei der DHL aus der Spalte "From" tatsächlich ein Teil der Anschrift, besser gesagt den Namen meines Vaters, eines Pakautomaten in Estland als Empfängername eingegeben. Dazu war dieser jemand nicht mal in der Lage Konsumi richtig abzuschreiben.

From: Tartu Karete Coop Konsumi Pakiautomaat



Nachtrag!
Die Spalte "To" mit unserer Anschrift ist sogar eine Schriftgröße größer auf dem Versandlabel. :wut::motz:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben