Pseudomünzen, Pseudostaaten und Kommerzprodukte

Da gibt es (in Frankreich glaube ich) eine Firma die prägt alles was man sich vorstellen und nicht vorstellen kann. Ich habe auch eine Amazonas Münze :cool:
 
Also wer die will, dem empfehle ich einen Händler aus Litauen... der verlangt nicht mal die Hälfte. ;)
 
FAO Münzen wurden 1968 als Umlaufgeld mit besonderen Motiven ins Leben gerufen. MDM hat diese Münzen damals in Deutschland an Sammler verkauft.
 
Es gibt auch noch die Virgin Islands für Gedenkprägungen jeder Art, die habe ich jetzt in deiner Auflistung nicht gefunden :)
 
Ok, vielen Dank! Dieses "Pseudomünzen" Thema generell ist sehr hilfreich! Respekt!
 
Oben