Medailleur: Grienauer, Edwin

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
7.528
Reaktionspunkte
7.081
Edwin Grienauer wurde am 7. März 1893 als Sohn des Cellisten Karl Grienauer und der Opernsängerin Helene Schott geboren.

Bereits im Alter von 19 Jahren schuf er seine ersten Porträt-Plaketten und studierte im Weiteren an der Wiener Kunstgewerbeschule.

Im Ersten Weltkrieg erlitt er eine Gesichtsverwundung. Grienauer wurde 1935 Professor und lehrte nach 1945 an Wiener Akademie der Bildenden Künste. Sein Atelier befand sich im Wiener Prater, wo er am 21. August 1964 starb.

Grienauer schuf neben Medaillen und Skulpturen auch Münzbilder für verschiedene Kurs- und Gedenkmünzen aus Österreich und Liechtenstein.
 
Zurück
Oben