EU-weites Verbot von Polymermünzen droht!

Ich habe meine vorsorglich schon entwertet...
 

Anhänge

  • 20190401_143624.jpg
    20190401_143624.jpg
    887,5 KB · Aufrufe: 377
Das ist doch jetzt nicht echt, oder? Warum sollen die denn verboten werden?
 
Das ist doch jetzt nicht echt, oder? Warum sollen die denn verboten werden?
Das habe ich doch im Eingangsbeitrag geschrieben ... - weiteres musst du Brüssel fragen.

Sieh zu, dass du deine alten 5er aus 2016-2018 (falls du welche hast) rechtzeitig zum Recyclen abgibst. Denk an unsere Umwelt!!
 
Kann ich denn als JUgendlicher am Donnerstag ohne meine Eltern doch an der Bundesbank noch die neuen Münze hohlen? Oder reicht da mein Schülerausweis.
 
ein unabhängiges institut hat nachweislich weichmacher im polymer gefunden.
also aufgepasst an alle, die ihre münzen trotz drohendem verbot behalten wollen.
weichmacher + münze ist keine gute kombination. zu einer lagerung in zumindest einem anderen raum als der rest der sammlung wird wird vom LIRPA institut empfohlen.
Ich hoffe, dass sich die ausdünstungen langfristig nicht auf meine anderen münzen auswirken :wut:
 
Ich fände ein Mehrweg-Pfandsystem auch für Plastiktrinkhalme und Wattestäbchen aus Kunststoff erwägenswert, damit würde die Umwelt augenblicklich gerettet (bei Ersatzprodukten werden wieder unnötig Bäume gefällt, und böse Chemie kommt zum Einsatz); die Kartonagen von Sammlermünzen müssten natürlich vom jeweiligen Händler zurückgenommen werden - vielleicht kann man ebenso bei der Ausgabe von "In der Luft" gleich direkt den Polymerring in der Bank zurücklassen, dann spart man sich langmächtige Registrierungen.
 
Das habe ich doch im Eingangsbeitrag geschrieben ... - weiteres musst du Brüssel fragen.

Sieh zu, dass du deine alten 5er aus 2016-2018 (falls du welche hast) rechtzeitig zum Recyclen abgibst. Denk an unsere Umwelt!!
Ich habe mir auf die schnelle eine Recyclingmaschine gekauft, Ihr könnt also ganz entspannt die Fünfer zu mir schicken.
Ich recycle sie kostenlos.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet