Echtheits- und Erhaltungseinschätzung Reichsmünzen

Ich würde hier typische Hosentaschen-Spuren vermuten durch kurzen Gebrauch. Drehglanz ist vermutlich noch vorhanden. vz-stgl passt wohl.
 
Ich könnte mich evt. noch auf f.stgl. durchringen.
 
Hab dich mit jemanden verwechselt. Wie definierst du Kontaktstellen. Vom normalen Umlauf, oder Hosentaschen Spuren?
Das ist schwierig und kommt immer auf den Einzelfall an. Bei deinem Stück kann es durchaus die Hosentasche gewesen sein. Muss aber auch nicht. Typisch dafür wären die kelinen Kratzer, die relativ gleichförmig erscheinen.
Die können aber auch ganz anders entstanden sein.
 
Typische Kontaktstellen/Berührungsstellen auf empfindlichen Münzoberflächen können auch beim Anfassen mit "Münzhandschuhen" entstehen, weshalb ich auf diese Teile mittlerweile verzichte.
 
Oben