Brücken

37867845_2106767559596827_2400759063446028288_o.jpg

PEAB 2018-1 MAASTRICHT - MIF 2018
"Die 160 Meter lange Sankt-Servatius-Brücke (Sint Servaasbrug) wurde 1280 fertiggestellt. Sie war damals die nördlichste Maasbrücke und verband Maastricht mit dem rechtsseitigen Stadtteil Wyck. Die Brücke ist immer noch vorhanden; sie wurde 1932 verbreitert und im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt."
Quelle: Maastricht – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
37837050_2106767099596873_6113143247226273792_o.jpg

CZAA 2018-1 PRAHA
"Die Karlsbrücke (tschechisch Karlův most) ist eine im 14. Jahrhundert errichtete, historisch bedeutsame Brücke über die Moldau in Prag, die die Altstadt mit der Kleinseite verbindet. Sie ist die älteste erhaltene Brücke über den Fluss Moldau und eine der ältesten Steinbrücken Europas. Die Brücke erhielt ihren heutigen Namen erst im Jahr 1870, sie gilt als Wahrzeichen der Stadt und gehört zu den Nationalen Kulturdenkmälern. Über die Brücke führte der Krönungsweg der böhmischen Könige."
Quelle: Karlsbrücke – Wikipedia
CZAA.jpg

CZAA 2019-2 PRAHA
 
Zuletzt bearbeitet:
mebc-jpg.154434

MEBC 2018-1 PORTO BRIDGE CLIMB PONTE DE ARRÁBIDA
"Die Ponte de Arrábida ist eine Autobahnbrücke über den Douro zwischen Porto und Vila Nova de Gaia, die die Autoestrada A1 und gleichzeitig die IC23 – Via de Cintura Interna über den Fluss führt, eine 21 km lange Schnellstraße um die Zentren der beiden Städte herum. Sie ist nach dem angrenzenden Stadtteil von Porto benannt. Sie ist die letzte Brücke über den Douro vor seiner Mündung in den Atlantik."
Quelle: Ponte da Arrábida – Wikipedia
 
xeen10-jpg.158086

49676607_2217713185168930_733863207688470528_o.jpg

49676607_2217713185168930_733863207688470528_o.jpg

XEEN 2018-1 INSEL RÜGEN
"Mit dem Begriff Strelasundquerung werden die beiden Brückenverbindungen der Insel Rügen über den Strelasund zum vorpommerschen Festland bei Stralsund, die Rügenbrücke und der Rügendamm sowie die regelmäßig betriebenen Fährverbindungen zwischen Stralsund und Altefähr sowie Stahlbrode und Glewitz bezeichnet.
Der „Rügendamm“ ist die erste feste Strelasundquerung; über ihn führen sowohl die alte Bundesstraße 96, die Bahnstrecke Stralsund–Sassnitz als auch ein kombinierter Fuß- und Radweg. Er wurde 1936/1937 fertiggestellt. „Rügenbrücke“ ist der Name der im Jahr 2007 fertiggestellten dreispurigen Hochbrücke ausschließlich für den Kraftfahrzeugverkehr zwischen der Ortschaft Altefähr auf Rügen und der Hanse- und Weltkulturerbestadt Stralsund im Zuge der als Ortsumgehung ausgebauten Bundesstraße 96 und Europastraße 22. Beide Brücken werden parallel betrieben."
Quelle: Strelasundquerung – Wikipedia
"Die Seebrücke Sellin ist eine Seebrücke im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen. Die Seebrücke verfügt über ein Restaurant in Strandnähe über dem Wasser sowie über eine Tauchgondel.
Mit 394 Metern Länge ist sie die längste Seebrücke der Insel."
Quelle: Seebrücke Sellin – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
upload_2018-10-29_18-31-24-png.158211

XEBY 2018-2 SCHLOSS OBERHAUSEN MIT LUDWIGSGALERIE UND REHBERGER BRÜCKE
"Die Emschergenossenschaft ließ nach einem Entwurf von Tobias Rehberger eine Fußgänger- und Radwegbrücke über den Rhein-Herne-Kanal errichten, die den Kaisergarten mit dem benachbarten Sportpark an der Lindnerstraße und mit dem sich anschließenden Landschaftsraum der Emscher verbindet. Die Brücke, eine begehbare Skulptur mit dem Namen Slinky springs to fame, war ein Beitrag zum Projekt EMSCHERKUNST:2010 im Rahmen der RUHR.2010 – Kulturhauptstadt Europas. Konzipiert ist sie als farbiges, gewundenes und geschwungenes Band, spiralförmig umwickelt mit Bändern. Nachts soll sie illuminiert werden. Die Brücke war nicht rechtzeitig zur Ausstellungseröffnung im Mai 2010 fertiggestellt, sondern konnte erst im Juni 2011 eingeweiht werden."
Quelle: Schloss Oberhausen – Wikipedia
 
meaa-2019-2-jpg.159437

MEAA / 2019-2 / Ponte 25 De Abril Lisboa
Nach dem Schein von 2018 (Brücken) gibt es auch 2019 einen Schein mit einer etwas anderen Ansicht der Brücke.
"Die Ponte 25 de Abril (deutsch: Brücke des 25. April) ist ein 3,2 Kilometer langer Brückenzug in Portugal mit einer 2278 Meter langen Hängebrücke über den Tejo. Sie ist weltweit, nach der Yavuz-Sultan-Selim-Brücke und der Tsing-Ma-Brücke, die drittlängste Hängebrücke mit kombiniertem Straßen- und Eisenbahnverkehr. Sie verbindet in Nord-Süd-Richtung den Lissabonner Stadtteil Alcântara mit der Stadt Almada. Über die Brücke führt in sechs Spuren die Autobahn A2/IP7. Unter den Einheimischen wird sie schlicht Ponte genannt."
Quelle: Ponte 25 de Abril – Wikipedia
 
47398077_726594357721738_3380110532915757056_o.jpg

recto_9_5c5d979e0b4f1_51505998_1218627931628601_2902259150236942336_n.jpg

MEBM 2019-1 GALO DE BARCELOS
"Der historische Ortskern und die hineinführende fünfbogige Steinbrücke aus dem 14. Jahrhundert stehen unter Denkmalschutz."
Quelle: Barcelos – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
upload_2019-1-8_18-23-24-png.161596

XEER 2018-1 DEUTSCHES SPIONAGEMUSEUM BERLIN
"Als in beiden Militärlagern im Verlauf des Kalten Krieges einige wichtige Personen des Gegners festgenommen worden waren, verhandelten Beauftragte über einen Personenaustausch. Als besonders geeignet erwies sich dabei die Glienicker Brücke. Sie war von den beteiligten Mächten USA und Sowjetunion von Berlin aus gut erreichbar und das Umfeld konnte bestens gesichert werden. Die nahegelegene Villa Kampffmeyer diente dem KGB als Beobachtungsposten. Zwischen 1962 und 1986 wurden auf der Glienicker Brücke drei Austauschaktionen mit insgesamt 40 Personen durchgeführt. Später ging sie deshalb unter dem Namen Agentenbrücke durch die Medien. Der englische Spitzname der Brücke ist Bridge of Spies („Brücke der Spione“)."
Quelle: Glienicker Brücke – Wikipedia
 
49243600_2217712738502308_3612803077804916736_o.jpg

VEBV 2019-1 PLAZA DE ESPANA SEVILLA
"Die Oberfläche des Platzes beträgt 50.000 m², von denen 19.000 m² bebaut sind und die restlichen 31.000 m² offene Fläche darstellen. Ringsum befindet sich ein Kanal mit 515 Meter Länge. Dieser wird überquert von 4 Brücken, welche die vier alten Königreiche Spaniens (Kastilien, León, Aragón und Navarra) repräsentieren sollen."
Quelle: Plaza de España (Sevilla) – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
51308472_1218627971628597_3577661694043750400_n.jpg

SEBA 2019-1 VATICANO
"Die Engelsbrücke (lateinisch Pons Aelius, italienisch Ponte Sant’Angelo) ist eine über den Tiber in Rom führende Brücke. Der hier empfangene Ritterschlag war nach dem am Heiligen Grab am höchsten bewertet.
Die Engelsstatuen auf ihr sind nicht Grund, sondern Folge der Benennung. Die zehn prachtvollen Engel im Barockstil wurden von Gian Lorenzo Bernini und seinen Schülern geschaffen, dessen Werke das römische Stadtbild bis heute entscheidend mitprägen.
Ursprünglich wurde die Brücke, die in der Antike als die schönste der Welt galt, von Kaiser Hadrian gebaut. Er wollte mit ihr das Marsfeld direkt mit seinem Mausoleum verbinden lassen. Die Einweihung der ehemals Pons Aelius (nach Publius Aelius Hadrianus) benannten Tiberbrücke fand im Jahre 134 n. Chr. statt. "
Quelle: Engelsbrücke – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben