Allg. Layout & Inhalt

Die Namenssuche war ja nicht wirklich erfolgreich und mit den 39547 neuen Vorschlägen kommen wir nicht wirklich weiter.

Aber ich sehe noch ein weiteres Problem auf uns zukommen. Die Zeitung wird im pdf-Format wohl über 10 MB kommen. Was als Download im Paket für viele zu groß ist.

Ich würde deshalb folgenden Vorschlag machen:

Wir erstellen (kann ich übernehmen) eine einfache Internetseite für die Münzzeitung auf der, der User die Wahl hat die Zeitung als Paket runterzuladen oder seitenweise online zulesen.

Die Seite sollte relativ einfach für den Anfang sein.

Als Navi:

Home
aktuelle Ausgabe
Forum (Direktverlinkung zu Münzen - Zeitung - Münzen - Deutsches Münzenforum für Diskussionen und Anregungen)
Archiv (für ältere Ausgaben - wenn wir soweit kommen ;) )

fertig.

Ich denke dies wäre für die User die beste Variante. Ich meinen Domainpool hätte ich dafür münzzeitung.de und muenzzeitung.de. Dies könnten wir dafür doch gut nutzen.

Bei Münzzeitung handelt es sich um ein Gattungsbegriff, somit sind Schutzrechte fast zu 99 % ausgeschlossen und über Suchmaschinen wäre dies auch gut zufinden (Suchbegriff=Domainname).

Was meint Ihr dazu? Wenn Interesse besteht bzw. Ihr meiner Idee zustimmt würde ich mal einen Entwurf (vom Aufbau her) machen ... das Design kann man später noch anpassen bzw. verbessern.

Also ... Meinungen bitte :)
 
... Aber ich sehe noch ein weiteres Problem auf uns zukommen. Die Zeitung wird im pdf-Format wohl über 10 MB kommen. Was als Download im Paket für viele zu groß ist. ...

Wieso siehst Du ein Problem darin? Ich kenne kaum noch Leute, die kein DSL oder eine vergleichbar schnelle Verbindung haben. 10 MB oder mehr sind doch da gar kein Thema mehr.

Aber ich hatte eh auch schon daran gedacht, beides anzubieten, also Website und PDF-Zeitung. Die Website zur Bildschirmansicht (mit bildschirmgerechten Auflösungen bei den Bildern) und die PDF zum Downloaden zwecks Selbstausdrucken (hier etwas höherauflösende Bilder). Ich vermute, je nach Seitenzahl und Menge an Bildern werden wir bei der PDF sogar auf weit über 10 MB kommen. Das ganze soll ja nach etwas aussehen. Aber schauen wir mal.

Was den Domainnamen angeht: die beiden genannten Domains kannst Du auf jeden Fall mal umleiten auf unsere Münzzeitung. Ich würde aber vorschlagen, dass wir, sollten wir mal endlich einen Namen für die Zeitung finden, auch den entsprechenden Domainnamen als Hauptdomain reservieren. Falls die Zeitung am Ende z.B. "stempelglanz" heißen sollte, wird's da natürlich etwas schwierig, weil diese Domain schon weg ist.

Übrigens: als Webdesigner kann ich mich selbstverständlich auch ums Design der Website kümmern, aber das dauert dann etwas.
 
Jop, 10 MB hab ich nur genannt weil es die Forumgrenze ist. Das es mehr wird ist mir auch klar - das erzeugt einen ganzschöne Datenmenge wenn sich das paar Leute runterziehen.

Wegen Domain und Namen war es ja der Sinn meines Vorschlages. Mein Server hat alles (PHP, MySQL usw.) und einen guten, freien Namen zufinden ist heute recht schwer. Aber ich lasse mich gerne von anderen Vorschlägen überraschen.

Aber bitte bei der Wahl des Namens an Verfügbarkeit, Fehlerquellen beim Schreiben, Aussprache, Schutzrechte usw. achten. Die Domain soll ja auch leicht gefunden werden bzw. zu merken sein und wenn möglich noch ein ".de" haben.

Naja ich lass mich mal überraschen.
 
Sorry Johannes, alleine 3 der Vorschläge kannst Du jetzt schon "in die T**** kloppen" da sie rechtlich belegt sind. Irgendwie ist die Auswahl bissel einseitig - viele gute Vorschläge konnte ich garnicht finden.
 
Ja, stimmt schon. lasst uns "STEMPELGLANZ" nehmen.
Im Endeffekt ist mir der Name herzlich gleich, wir brauchen nur mal einen ;)
 
Ja, stimmt schon. lasst uns "STEMPELGLANZ" nehmen.
Im Endeffekt ist mir der Name herzlich gleich, wir brauchen nur mal einen ;)
Schliessen wir damit nicht die "ANTIKEN" aus? Der Domain ist leider auch schon weg ... mir ist Stempelglanz zur "modern". Ich würde mich dann eher LoLo's Ideen anschliesen.
 
Oben