50 Pf. G 1949 BANK DEUTSCHER LÄNDER

U

Unregistriert

Guest
Hallo liebe Münzenkenner,

also hier ist mal wieder ein Gast der gar keine Ahnung von der Preisen der Münzen hat. Ich habe jetzt schon mehrere Tage im Internet geschaut um nach den aktuellen Preisen zu suchen. Aber leider fand ich dort nur ungenaue Angaben. Und nun habe ich Eure Seite gefunden und finde sie total seriös und hoffe einer von Euch kann mir helfen.

Ich habe folgende Münzen:

50 Pfennig 1949 G BANK DEUTSCHER LÄNDER - gut erhalten
50 Pfennig 1949 D BANK DEUTSCHER LÄNDER - sehr gut erhalten
50 Pfennig 1949 F BANK DEUTSCHER LÄNDER - sehr gut erhaltent

50 Pfennig 1950 G BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - sehr gut erhalten

50 Pfennig 1958 DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REBUPLIK



Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen. Ich sag mal DANKE im voraus.

LG
 
Hallo und willkommen.

Die Frage zu den bundesdeutschen Stücken wurde bereits in diesem Forum beantwortet. Unter anderem hier: http://www.emuenzen.de/forum/d-mark-muenzen-bundesrepublik-deutschland/55862-53-50pfennigstuecke-1949-a.html
 
50 Pfennig

danke an dirk =) ja sorry ich habe net wirklich alle seiten gelesen =) und an lolo das hätte man auch mal mit einem hallo anfangen können und mit einem bye beenden können.

trotz dem vielen vielen dank

lg
 
Die Frage, ob Forums-Beiträge mit einer Anrede beginnen und einem mit Gruß enden sollen, wird immer mal wieder diskutiert. In diesem Münzforum hat sich die Mehrzahl der NutzerInnen für die rein inhaltliche Stellungnahme entschieden. Die Abwesenheit von Höflichkeitsformeln wird daher allgemein als okay akzeptiert.
 
Ich wollte keinesfalls unhöflich erscheinen. Aber wie Dirk bereits angesprochen hat, sind solche Höflichkeitsfloskeln in Forenbeiträgen eher unüblich. Und Diskussionen hierüber sind mir auch nur aus deutschen Foren bekannt. In englischsprachigen Foren regt sich kein Mensch über ein fehlendes "hi", "hello" oder "bye" auf. Persönlich bin ich ohnehin der Meinung, dass es auf den Inhalt des Beitrages ankommt. Was nützt ein Beitrag, der zwar rhetorisch herüberkommt, wie Knigge es empfiehlt, aber der Informationsgehalt gleich null ist?
 
Oben