2CC Gemeinschaftsausgabe 2015 "30 Jahre EU-Flagge"

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
17.454
Punkte Reaktionen
17.528
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Wie Numismática Visual soeben meldet soll es Bestrebungen geben, im kommenden Jahre 2015 (?) eine vierte 2-€-Gemeinschaftsausgabe aller EURO-Länder herauszugeben. Sie soll demnach der "Europäischen Fahne" gewidmet sein, die dann ihr 30-jähriges Jubiläum feiert.

Edit: ... oder doch 2016? Siehe unten im Hintergrundwissen ...
____________________________________________________________________________

Edit 26.02.2015: Angekündigte Auflagen, Stand der Erkenntnisse:


Belgien: Gesamtauflage: 412.500, Auflage UNC: 400.000, Auflage FDC: 5.000 im FDC-Satz "Mons Culturele Hoofdstad". Enthält 1 cent - 2 euro + 2 euro 30 Jahre Europaflagge + 5 euro Mons. Verm. 7.500 PP-Münzen und / oder Coincard (?), Ausgabe für 18. November angekündigt >>> ausgegeben!!
Deutschland
30.000.000, Spiegelglanz-Set mit allen fünf Prägestätten: max. 28.000 Ex., Ausgabe 5. November, >>> 05.11.2015 ausgegeben!!
Estland
: 346.500 aus Rollen, 3.500 in Coincard (BU), Ausgabe Ende Dezember 2015 >>> 10.12.2015 ausgegeben!!
Finnland
: 489.000 aus Rollen, 11.000 Proof im Einzeletui, Ausgabe für den 6. August angekündigt >>> ausgegeben!!
Frankreich
: 4.000.000, BU und BE je 10.000 Münzen mit blau colorierter Flagge, Ausgabe für den 16. November angekündigt >>> ausgegeben!!
Griechenland: 741.000 aus Rollen, 1.500 Proof im Einzeletui, 7.500 in Coincard, Ausgabe 3. Quartal >>> Rollen am 23.12. ausgegeben, Proof und Coincard folgen am 30.12.15!!
Italien: Gesamt 1.000.000, auch in Proof, Ausgabe November, Proof am 09.11.15 ausgegeben!!
Irland
: Gesamt 1.000.000, davon 1.000 im KMS Proof, Ausgabe Oktober, >>> 16.10.2015 ausgegeben!!
Lettland
: 1.000.000 aus Rollen, 10.000 BU (in Coincard), Ausgabe November, 03.11.2015 ausgegeben!!
Litauen
: 745.000 aus Rollen, 5.000 in Coicard (BU), Ausgabe für 17. November angekündigt >>> ausgegeben!!
Luxemburg
: 500.000 aus Rollen, 2.500 Proof (im 6er-Proofset 2013 - 2015), 7.500 in Coincard >>> 02.12.2015 ausgegeben!!
Malta: 300.000 aus Rollen >>> 18.12. ausgegeben!!
Niederlande
: 1.000.000, davon 973.000 aus Rollen, 15.000 BU (Coincard), 3.000 PP (Etui), je 1.000 Ex im 4er-Satz PP coloriert (drei farbig, eine normal), 5.000 KMS PP, Ausgabe 16. Oktober 2015 >>> 16.10.2015 ausgegeben!!
Österreich
: 2.500.000 nur in Normalausführung in Rollen, Ausgabe 30. Oktober >>> ausgegeben!!
Portugal
: 500.000 aus Rollen, 10.000 BU-Blister, 10.000 PP-Blister, Ausgabe November >>> 30.11. ausgegeben!!
Slowakei
: Gesamtauflage 1.000.000, davon 6.000 in Coincard, Ausgabe für den 24. Sept. 2015 angekündigt >>> ausgegeben!!
Slowenien: 1.000.000 aus Rollen, Ausgabe 4. Quartal 2015 >>> 05.12. ausgegeben!!
Spanien
: Gesamtauflage 4.000.000, Ausgabe 3. Quartal >>> 15.12. ausgegeben!!
Zypern
: Gesamtauflage: 350.000 Münzen, davon 6.000 BU in Kapsel und 8.000 PP im Etui, Ausgabe 4. Quartal. >>> 30.12. ausgegeben!!


Mittlerweile alle 19 von 19 Länder ausgegeben!! (Stand 23.12.2015)

Links zu offiziellen EU-Dokumenten im Kontext:
02.12.2014 Europäische Kommission, 16316/14 ECOFIN 1126 UEM 377

>>> Wahlseite der EU: ECFIN Eurocoin Competition[/COLOR]
 
Zuletzt bearbeitet:
Hintergrundwissen:

Flag_of_Europe_svg.png

Die Europaflagge besteht aus einem Kranz von zwölf goldenen fünfzackigen Sternen auf azurblauem Hintergrund. Sie wurde 1955 vom Europarat als dessen Flagge eingeführt und 1986 von der Europäischen Gemeinschaft übernommen. Heute ist sie vor allem als Symbol der Europäischen Union bekannt.

Die Zahl der Sterne, zwölf, ist traditionell ein Symbol der Vollkommenheit, Vollständigkeit und Einheit. Nur rein zufällig stimmte sie zwischen der Adaption der Flagge durch die EG 1986 und der Erweiterung 1995 mit der Zahl der Mitgliedstaaten der EG überein und blieb daher auch danach unverändert.

Quelle und mehr: Wikipedia
 
Das wäre ja ein einfaches Motiv.

Eine Prägung nur des Ringes und die Pille bleibt frei...


Da wird doch auch auf Biegen und Brechen nach Anlässen gesucht.
 
Mir erscheint der Termin 2015 doch fragwürdig ... - ob das alle Länder soooo kurzfristig hinbekommen??
 
Wikipedia schreibt auch:

Am 11. April 1983 wurde mit überwältigender Mehrheit eine entsprechende Resolution im Europäischen Parlament zur Übernahme der bis dahin vom Europarat verwendeten Flagge angenommen. Auch der Abschlussbericht des Adonnino-Ausschusses schlug die Übernahme der Europaratsflagge vor, was im Juni 1985 vom Europäischen Rat von Mailand angenommen wurde.

Nachdem der Europarat seine Zustimmung signalisiert hatte und die übrigen Organe der Europäischen Gemeinschaft zugestimmt hatten, wurde am 29. Mai 1986 die neue Flagge erstmals feierlich vor dem Gebäude der Europäischen Kommission zu den Klängen der Europahymne gehisst.
 
Hier noch mal der Text der

VERORDNUNG (EU) Nr. 651/2012 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
vom 4. Juli 2012
über die Ausgabe von Euro-Münzen


[...]

Artikel 4

Ausgabe von Gedenkmünzen

(1) Jeder Mitgliedstaat, dessen Währung der Euro ist, darf pro Jahr zwei Gedenkmünzen ausgeben, außer wenn

a) Gedenkmünzen von allen Mitgliedstaaten, deren Währung der Euro ist, gemeinsam ausgegeben werden oder
b) eine Gedenkmünze ausgegeben wird, wenn die Position des Staatsoberhaupts vorübergehend nicht oder nur vorläufig besetzt ist.

[...]
 
Ausgabe soll laut der angegebenen Quelle Juni 2015 sein.
 
Sollte es 2015 eine Gemeinschaftsausgabe geben, endet für mich das Sammelgebiet 2 Euro-Sondermünzen definitv mit dem Jahr 2014 :(.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet