(27) Trajan: Bilder- und Diskussionsfaden

Woytek 540v (obwohl ich bei den Büsten manchmal verzweifle)
Winter 114 bis Anfang 116
Eine ehrliche Münze mit schöner und gleichmäßiger Patina
 
Woytek 540v (obwohl ich bei den Büsten manchmal verzweifle)
Winter 114 bis Anfang 116
Eine ehrliche Münze mit schöner und gleichmäßiger Patina
Vielen Dank für die Einschätzung. Ich muss mir den Woytek endlich mal zulegen, weniger Trajäne werden es bei mir nicht werden.
 
Hier werde ich den Aureus vorstellen, wenn ich ihn eines Tages besitzen werde.

Ein seit mehreren Jahren gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Seit ein paar Tagen bin ich Besitzer der ARABIA-Aureus. Die Arabia- Münzen haben mir immer besonder gut gefallen. Den Denar habe ich vor fünf Jahren gekauft, als nächstes kam der Sesterz, dann der As und der Dupondius, sowie ein paar weitere Denare und Drachmen. Irgendwann hatte ich dann die Idee,eine vollständige Nominaleihe zusammenzustellen. Ich glaube,ich unterteibe nicht, wenn ich sage, dass dies einer der absoluten Höhepunkte meines Sammlerlebens ist.

TRAIANUS. 98-117, Aureus. IMP TRAIANO AVG GER DAC P M TR P Belorbeerte, drapierte und gepanzerte Büste r. Rs: COS V P P S P Q R OPTIMO PRINC Arabia steht frontal, Kopf l., hält Zweig und Bündel aus Zimtstangen oder Zuckerrohr. Im Hintergrund l. Kamel.
C. 88 var. R.I.C. 142 var. Calico 1004a. 7.23g
AVREVS ARABICVS ADQVISITVS EST
 

Anhänge

  • P1100584.JPG
    P1100584.JPG
    239,6 KB · Aufrufe: 175
  • P1100585.JPG
    P1100585.JPG
    170,2 KB · Aufrufe: 173
  • P1100589.JPG
    P1100589.JPG
    463,2 KB · Aufrufe: 166
  • P1100587.JPG
    P1100587.JPG
    332,5 KB · Aufrufe: 162
Zurück
Oben