2 Euro Münzen 19.000,- wert ?

Registriert
25.03.2022
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
2002 Italien
2005 Finnland
Fehler die Münzen werden auf eBay für 19000 gehandelt stimmt das?

2 euromünze .
 

Anhänge

  • ED666FFD-2043-4E94-96C2-A0752EDCBF33.jpeg
    ED666FFD-2043-4E94-96C2-A0752EDCBF33.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 158
  • 73C2161E-AAFD-414A-BF67-07E3F67474CA.jpeg
    73C2161E-AAFD-414A-BF67-07E3F67474CA.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 153
  • 13BE3A9E-1CEA-4D2C-823F-5F9100972593.jpeg
    13BE3A9E-1CEA-4D2C-823F-5F9100972593.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 146
  • 54A90265-0D03-4AB1-8EF8-932B200FEA86.jpeg
    54A90265-0D03-4AB1-8EF8-932B200FEA86.jpeg
    1,8 MB · Aufrufe: 151
Ob das stimmt, kannst du ganz einfach selber bei Ebay überprüfem.

Zwischen haben wollen und bekommen liegen bei den Spaßangeboten Welten.
Das sind irgendwelche Deppen, die darauf warten, das ein Dummer morgens aufsteht und den Kaufen-Button drückt.

Wert Deiner Münzen, nicht ganz 2l Kraftstoff!
 
Zuletzt bearbeitet:
Die werden ganz sicher nicht zu dem Preis gehandelt.
Wenn jemand mit Wahnvorstellungen normale 2 € Münzen für den Preis anbietet, kann er das gerne tun. Kaufen wird das jedoch niemand.
 
Kommt auf das Schimmelmuster an

Hört sich jetzt nicht so verkaufsfördernd an. Ich würde das ganze eher so nennen: "Antikes Roggengebäck mit schöner, natürlich gewachsener Patina." ;)

Um auf die Frage des Threads zurück zu kommen, solche unseriösen und unsinnigen Angebote sind bei eBay und ebay-Kleinanzeigen zur Zeit genauso inflationär wie die Anfragen in den Münz-Foren dazu. Niemand der geistig Gesund ist wird das kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das ist halt ein hier altbekanntes Problem, die Fragesteller könnten das eigentlich auch ohne das Forum hier lösen, Nachdenken und gesunder Menschenverstand könnten dabei echt hilfreich sein.
 
Such die Münzen bei E-bääh und schau nicht auf "Angebote" sondern an Verkaufte Münzen, und dann reden wir noch mal darüber.
 
Aber immerhin sind die Angebote dem Fragesteller ja seltsam vorgekommen und er hat in einem Münzenforum nachgefragt. Das finde ich eigentlich gut.
Mich ärgern die Anbieter auf Ebay. Die sind für mich Ausdruck dafür, dass immer mehr Menschen nicht mehr in der Lage oder Willens sind, ihr Gehirn zu benutzen (oder es nicht mehr können). Sie glauben jeden Unsinn. Das gehört als wenigstens harmlose Ausprägung in die Kategorie "Reiche trinken Kinderblut", "die Regierung versprüht Chemtrails",...

Man müsste in der Schule das Fach "Gesunder Menschenverstand" einführen und jede Woche eines dieser Themen durchnehmen.
Aber leider finden Leute, die Mathe oder Physik als "Meinungen" bezeichnen statt als Wissenschaften, eher Gehör.

Genug gejammert, hier geht´s ja um Münzen:)
 
Ja, das ist leider wohl so, ich denke, es liegt auch am Net, da hinterfragen viele die Informationen nicht mehr auf ihre Plausibilität, sondern suchen sich das raus, was am besten in deren Weltbild passt.
 
Zurück
Oben