1 Cent Belgien 1999 gold?

Registriert
20.09.2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Münzensammler,

Ich habe ein 1 Cent stück aus Belgien von 1999 gefunden aber komplett in gold ob nur vergoldet ist oder nicht lässt sich schwer sagen weil die 1 cent münze nicht grad groß ist... und daher das gewicht schwer zu schätzen ist dadurch. Vielleicht hat jemand von euch davon schonmal was gehört?

Ein Bild kommt bald noch nach!

Mfg Mo
 
Hallo und willkommen im Forum.

Die Wahrscheinlich ist wesentlich größer, dass die Münze vergoldet wurde als dass die Farbe auf einen Fehler bei der Produktion zurückzuführen ist. Nur in letzterem Fall wäre das Stück für SammlerInnen von Interesse.
 
Wie kann ich das den herrausfinden?
Kann ich wen es nur vergoldet wurde die farbe wieder abkratzen oder so?
 
halt mal einen magneten an das gute stück

wenn sich diese münze verhält, wie jede andere 1 ct münze auch - dann spricht das für eine vergoldung
 
Okay beide lassen sich gut anziehen mit einem magneten also ist die nicht wirklich was wert?
 
Falls Du den Nominalwert meinst: Den hat eine vergoldete Münze nicht mehr.

Naja ich hatte mich da an dir orientiert ;):
Lass Dir nicht einreden, dass colorierte Münzen ungültig sind. Das sind sie höchstens, solange der Lack noch dran ist. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man den nicht wieder rückstandslos beseitigen kann. Und danach nimmt's die ALDI-Kassiererin auch wieder an.
 
Naja ich hatte mich da an dir orientiert ;):

Dann solltest Du aber auch meinen ganzen Beitrag zitieren! ;)

Lass Dir nicht einreden, dass colorierte Münzen ungültig sind. Das sind sie höchstens, solange der Lack noch dran ist. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man den nicht wieder rückstandslos beseitigen kann. Und danach nimmt's die ALDI-Kassiererin auch wieder an. Klar ist, dass die Münzen, je nachdem, mit welchen Methoden man den Lack entfernt, für einen Sammler unbrauchbar werden. Aber Geld wird ja nicht nur für Münzsammler gemacht. ;)

Anders sieht es übrigens bei Vergoldungen aus. Die Goldauflage wieder zu entfernen, dürfte etwas schwieriger werden. Falls es denn überhaupt möglich ist.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet